Volle Power

Kronprinz Frederik schlägt zu: Überraschende Aktion in Aarhus

Kronprinz Frederik trägt einen dunkelblauen Anzug und schaut ernst (Symbolbild).
+
Wenn es sein muss, haut Kronprinz Frederik auch mal kräftig zu (Symbolbild).

Kronprinz Frederik von Dänemark staunte nicht schlecht, als er bei einem offiziellen Termin plötzlich seine Schlagkraft unter Beweis stellen musste.

Aarhus – Kronprinz Frederik (53) zählt zu den wohl sportlichsten Royals der Welt. Der Thronfolger ist in zahlreichen Disziplinen aktiv und freut sich immer wieder, wenn er sein Hobby mit seiner Arbeit verbinden kann. Auch bei einem seiner letzten Auftritte ging es actionreich zur Sache.
24royal.de* verrät hier, warum Kronprinz Frederik bei einem formellen Termin plötzlich seine Schlagkraft beweisen musste.

Frederik und seine Ehefrau Mary (49) übernehmen als Repräsentanten der dänischen Krone die unterschiedlichsten Aufgaben. Mal geht es dabei eher förmlich zu, mal erleben die beiden sogar echte Abenteuer. Für den Kronprinzen wird die Arbeit immer zum besonderen Vergnügen, wenn Sport dabei eine Rolle spielt. Der Royal unternahm in seiner Funktion als Vertreter des dänischen Königshauses beispielsweise unlängst einen Segeltörn mit Jugendlichen oder joggte beim Royal Run durch verschiedene Städte. Den Spaß, den er regelmäßig bei solchen Events hat, kann er nicht leugnen. Vor wenigen Tagen war Frederik in Anzug und Krawatte unterwegs zu einem eher formellen Termin in Aarhus. Das vermeintlich konservative Programm bot am Ende aber tatsächlich noch ein echtes Highlight. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare