Sicherheitskräfte holten sie ab

Während Live-Interview: YouTuberin vor laufender Kamera festgenommen

YouTuberin macht ein Selfie von sich
+
YouTuberin Gina Stars wurde vor laufender Kamera festgenommen.

YouTuberin Dina Stars gibt ein Interview, das live im spanischen Fernsehen ausgestrahlt wird, als sie von Sicherheitskräften unterbrochen wird. Dann folgt ihre Festnahme.

Havanna - Sie war gerade dabei, ein Live-Interview zu geben, als plötzlich Sicherheitskräfte an ihre Türe klopften. Ein Schreck für YouTuberin Dina Stars und die TV-Zuschauer vor den Bildschirmen. Die junge Kubanerin äußerte sich bei diesem Gespräch, das live in der Sendung „Todo es Mentira“ beim spanischen TV-Sender Cuatro ausgestrahlt wurde, zu den derzeit herrschenden Protesten in ihrer Heimat. Tausende Menschen demonstrierten am Sonntag gegen die Unterdrückung durch die autoritäre Regierung.

YouTuberin während Live-Interview vor laufender Kamera festgenommen

Nach Informationen der Deutschen Presse Agentur (dpa) unterbrach die YouTuberin während des Interviews plötzlich einen anderen Gast, da sich vor ihrer Wohnungstüre Sicherheitskräfte befanden. Als sie nach draußen ging, kam sie offenbar nach kurzer Zeit wieder zurück und erklärte vor laufender Kamera, dass sie nun mitgenommen werde. „Ich mache die Regierung dafür verantwortlich, was auch immer mit mir passiert“, teilte Dina Stars, die sich kurz zuvor in einem anderen Interview bereits regimekritisch geäußert hatte, mit.

Dort betonte sie: „Wir brauchen Hilfe. Hier werden die Leute umgebracht.“ Ihrer Ansicht nach hätten die Menschen in Kuba nichts mehr zu verlieren. „Die Leute in Kuba sterben - entweder verhungern sie oder sie werden krank, weil es keine Medikamente gibt, oder sie werden in einer Demonstration umgebracht“, so die YouTuberin weiter.

YouTuberin während Live-Interview festgenommen

Proteste, wie sie am Sonntag (11. Juli) in Kuba stattfanden, hatte es seit Jahrzehnten dort nicht mehr gegeben, wie die dpa mitteilte. Die Wirtschaft in dem Karibikstaat leidet stark unter dem Einbruch des Tourismus in der Pandemie und unter US-Sanktionen. Videoaufnahmen sollen gezeigt haben, dass Sicherheitskräfte mit Gewalt gegen die Demonstranten vorgegangen seien.  (jbr/dpa)

Die deutsche YouTuberin „Bibi“ Claßen versteigerte einen absurden Schimmelfund, für den ihre Fans eine unfassbare Summe boten. YouTube-Star Sophia Thiel packte in ihrem ersten Video nach einer langen Pause über ihren Zusammenbruch aus.

Auch interessant

Kommentare