Unfall beim Tanztraining

"Let's dance": Larissa Marolt im Krankenhaus

+
Larissa Marolt hat sich im Tanztraining an der Rippe verletzt. Kein Wunder, bei solchen Figuren ...

Köln - Larissa Marolt trainiert derzeit für die RTL-Show "Let's dance", hat sich dabei aber an der Rippe verletzt. Trotz eines Besuchs im Krankenhaus ist ihr Einsatz in der nächsten Show wohl nicht in Gefahr.

Wie gut für Larissa Marolt, dass am Karfreitag die RTL-Show "Let's dance" nicht ausgestrahlt wurde. Denn: Das österreichische IT-Girl zog sich beim Tanztraining eine Rippenverletzung zu und musste im Krankenhaus behandelt werden.

"Larissa geht es schon wieder besser. Sie hat sich bei einem Trainingsunfall bei 'Let’s Dance' verletzt", sagte ihr Vater Heinz-Anton Marolt der österreichischen Zeitung "Krone".

"Let's dance": Bilder aus dem Trainingslager

Posieren für die Fotografen: Profitänzerin Ekaterina Leonova beim Training. © dpa
Moderator Patrice Bouedibela übt mit Ekaterina für die RTL-Show. © dpa
Das Duo will zum Sieg. © dpa
Solz und sinnlich: Patrice mit seiner Tanzpartnerin Ekaterina. © dpa
Und Ausfallschritt: Der Moderator und die Profitänzerin trainieren für ihren großen Auftritt. © dpa
Dschungel-Zicke Larissa Marolt tritt mit Profitänzer Massimo Sinato an. © dpa
Das österreichische Model posiert für die Fotografen. © dpa
Vom Dschungel aufs Tanzparkett: Larissa ist bei "Let's dance" dabei. © dpa
Larissa Marolt will gemeinsam mit Massimo Sinato den Sieg holen. © dpa
Ob sich das Training der beiden auszahlen wird, werden die Shows zeigen. © dpa
Das Ziel klar vor Augen: Larissa Marolt und Massimo Sinato. 2012 hat der Profitänzer schon einmal den Sieg mit Model Rebecca Mir geholt.   © dpa
Larissa Marolt und Massimo Sinato beim Training. © dpa
Sexy Pose: Die 21-Jährige und Profitänzer Massimo Sinato. © dpa
Mit dabei: Tanja Szewczenko mit ihrem Tanzpartner Willi Gabalier. © dpa
Die ehemalige Eiskunstläuferin und Willi Gabalier wollen die Tanzkrone bei "Let's dance" holen. © dpa
Ein schönes Paar auf dem Parkett: Tanja Szewczenko und Profitänzer Willi Gabalier. © dpa
Die Posen sind für die ehemalige Eiskunstläuferin und den österreichischen Tänzer kein Problem. © dpa
Volle Konzentration beim Training: Tanja Szewczenko und Willi Gabalier. © dpa
Der ehemalige deutsche Freistil-Ringer Alexander Leipold geht mit Profitänzerin Oana Nechiti an den Start. © dpa
Mit Leichtigkeit hebt der Ex-Athlet seine Tanzpartnerin hoch. © dpa
Die Hebefiguren sitzen bei Alexander Leipold und Oana Nechiti. © dpa
Ein starker Mann und eine schöne Frau: der frühere Leistungssportler mit seiner Tanzpartnerin.  © dpa
Der erste Platz ist das Ziel von Alexander Leipold und der in Rumänien geborenen Tänzerin.  © dpa

Das Missgeschick geschah, als Larissa im Training eine Hebefigur mit ihrem Partner Massimo Sinato einzuüben versuchte. Da die Schmerzen offenbar nicht so groß waren, suchte Marolt erst ein Krankenhaus auf, nachdem sie aus Köln in ihre österreichische Heimat gereist war, wo sie auch Ostern verbringen wird. "Die Ärzte in Tirol konnten eine Fraktur ausschließen, allerdings eine ordentliche Rippenprellung feststellen", sagte ihr Vater.

Trotz ihrer Verletzung hatte die 21-Jährige für ihre Fans noch einen Tipp parat: „Lasst euch alle in Tirol ins Krankenhaus einweisen, Ärzte sind sehr sympathisch, kompetent und für alle Boys: die Krankenschwestern sind hot", postete sie am Donnerstag auf ihrer Facebook-Seite. Dazu stellte sie ein Bild von einer Notaufnahme.

Am Freitag ging es ihr offenbar schon besser und sie postete ein Foto von einem Spaziergang in Tirol.

Die nächste Ausgabe der Show "Let's dance" findet am kommenden Freitag statt. Aller Voraussicht nach dann auch wieder mit Larissa Marolt auf dem Tanzparkett.

"Let's Dance" 2014: Das sind die Kandidaten

Let&#39s Dance
Schlagersänger Bernhard Brink wird schon bald das Tanzbein schwingen. © dpa
Let&#39s Dance
Millionärs-Gattin Carmen Geiss und ihr Ehemann Robert haben eine eigene Reality-Soap bei RTL II. © dpa
Let&#39s Dance
Tanja Szewczenko ist professionelle Eiskunstläuferin. © dpa
Let&#39s Dance
Vize-Dschungel-Queen Larissa Marolt will "Let's Dance" rocken. © dpa
Let's Dance
Laut Bild-Zeitung dieses Jahr ebenfalls dabei: Schlagersängerin Cindy, bekannt vom Duo "Cindy & Bert". © dpa
Let's Dance
Auch Soap-Schauspieler Dirk Moritz soll angeblich das Tanzbein schwingen. © dpa
Let's Dance
Er war der erste Gewinner von DSDS. Nun wird Alexander Klaws vielleicht als Tänzer zu sehen sein. © dpa
Let's Dance
Über ihre Teilnahme wird schon seit dem Herbst gemutmaßt: Lilly Becker. © dpa
Let's Dance
Auch Ex-MTV Moderator Patrice Bouedibela soll bei der Tanzshow dabei sein. © dpa
Let's Dance
Genauso wie der Olympiasieger im Ringen Alexander Leipold.  © dpa

wi

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Große Trauer: Beliebter bayerischer TV-Schauspieler viel zu früh gestorben
Große Trauer: Beliebter bayerischer TV-Schauspieler viel zu früh gestorben
Vanessa Mai: Fans verspotten Outfit: „Hat die keine Klamotten?“
Vanessa Mai: Fans verspotten Outfit: „Hat die keine Klamotten?“
„Sehr hübsche, verführerische Beine“: Verona Pooth posiert schon wieder breitbeinig
„Sehr hübsche, verführerische Beine“: Verona Pooth posiert schon wieder breitbeinig
Laura verrät intimste Details über ihr Liebesspiel - Michael Wendler versteht Aufregung nicht
Laura verrät intimste Details über ihr Liebesspiel - Michael Wendler versteht Aufregung nicht

Kommentare