1. tz
  2. Stars

Muss Laura Müller bald die USA verlassen? Ehemaliger Wendler-Vertrauter packt brisante Behauptungen aus

Erstellt:

Von: Jennifer Kuhn

Kommentare

Michael Wendler und Laura Müller bei der TV-Aufzeichnung von „Pocher vs. Wendler“
Michael Wendler und Laura Müller bei der TV-Aufzeichnung von „Pocher vs. Wendler“ © IMAGO / Future Image

Seit zwei Jahren lebt Laura Müller mit ihrem Ehemann und Schlagersänger Michael Wendler in Amerika. Doch nun könnte der 20-Jährigen die Auswanderung drohen.

Cape Coral /Florida - Schon länger hörte man nichts mehr von Laura Müller und ihrem Ehemann Michael Wendler. Der Schlagersänger sollte zuletzt in der 18. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ als Juror sitzen - machte aber einen Cut und stieg aus. In der Corona-Pandemie fiel der Sänger immer wieder mit fraglichen Aussagen dazu auf. RTL schnitt den Schlagersänger aus diesem Grund sogar aus den abgedrehten Folgen der Casting-Sendung. Auch seine Ehefrau Laura Müller meldete sich nach dieser Geschichte eher selten - auch auf ihrem Instagram-Account. Sie zog vor zwei Jahren mit ihrem Mann in die USA. Doch nun könnte der 20-Jährigen die Auswanderung drohen. Warum? Das erzählte nun ein ehemaliger Vertrauter des Paares.

Laura Müller und Michael Wendler: Muss die Influencerin die USA verlassen?

Mittlerweile lässt Laura Müller ihre Follower wieder ein wenig in ihren Alltag blicken. Auf Instagram verkündete sie, dass es Nachwuchs in der Familie gibt. Sie und Michael Wendler haben sich einen Welpen zugelegt und sind nun super stolze Hundeeltern. Doch nun könnte der 20-Jährigen das Amerika-Aus anstehen, meint zumindest Timo Berger - ein ehemaliger Freund des Paares. „Viele haben mich gefragt, was eigentlich mit Laura ist und wieso sie noch in Amerika sei. Ich weiß es nicht. Ich werde aber sehr bald wieder da sein und die entsprechenden Behörden noch einmal besuchen“, erzählte Berger vor einigen Tagen auf Instagram.

Timo Berger ist ein ehemaliger Freund und der Ex-Reisemanager von Michael Wendler. Er ist der Meinung, dass Laura nur ein Touristenvisum besitzt, mit dem man sich maximal 180 Tage aufhalten darf. „2019 waren es mehr als 180 Tage“, so der Unternehmer. Er würde sich also an die zuständigen Behörden wenden, um es aufzuklären.

Laura Müller lebt in Amerika: Arbeitet die Ehefrau von Michael Wendler an einem Film?

Mit ihrem Visum sei es wohl auch verboten, in Amerika zu arbeiten. Timo Berger erzählte weiter, dass Laura für eine US-Firma gearbeitet habe und für einen Dreh vor der Kamera stand. Für den Unternehmer ein No-Go, er wetterte weiter gegen das Paar. Will er dem Wendler und Laura etwa eins auswischen? Wie Bunte.de berichtet, kann er es nicht nachvollziehen, wieso die Behörden bis heute nichts gegen diesen Verstoß getan haben. „Ich werde da dran bleiben. Wenn es keine Konsequenzen haben sollte, dann ist es so. Es ist nicht meine Lebensaufgabe dort irgendwo nachhaltig für Schaden zu sorgen“, so der Unternehmer. Er stellte allerdings bereits sicher, dass die Behörden davon wissen, wie er nun verkündete. Zu diesem Fall selbst äußerten sich Laura Müller und Michael Wendler bislang noch nicht.

Auch interessant

Kommentare