Vorsicht, Apple-Nutzer: Produktrückruf nach Stromschlaggefahr

Vorsicht, Apple-Nutzer: Produktrückruf nach Stromschlaggefahr

Extrem heiß oder schon zu ordinär?

Lena Gercke: Model zieht ihr Höschen zur Seite - Schock für Fans von GNTM-Star

+
Extrem heiß oder zu ordinär? Lena Gerckes neustes Instagram-Bild löst bei ihren Fans heftige Reaktionen aus

Lena Gercke zieht bei Instagram auf einem Foto ihren schwarzen Slip zur Seite. Die Fans der GNTM-Gewinnerin sind schockiert. Das Foto vom Model macht sprachlos.

  • Lena Gercke entblößt bei Instagram auf einem Foto beinahe ihre komplette Bikini-Zone
  • Das Model zieht den schwarzen Slip mit einem Finger nach oben und etwas zur Seite
  • Die Fans der ersten GNTM-Gewinnerin sind schockiert und kritisieren das Bild von Lena Gercke

Cloppenburg - Alle Fans, die beim Blick auf die vergangenen Fotos, die Lena Gercke auf Instagram so geteilt hatte, dachten, "heißer geht es nicht wirklich mehr", belehrte das 31-jährige Model jetzt eines Besseren: Ihr neustes Bild toppt wirklich alles! Wie nordbuzz.de* berichtet, stößt das scharfe Slip-Bild nicht bei allen Fans auf Verständnis und löst teilweise böse Reaktionen aus.

Die Hüllenlos-Bilder, die gerade im Netz kursieren, dürfte Lena Gercke gar nicht lustig finden: Wie nordbuzz.de* berichtet, laden derzeit skrupellose Seitenbetreiber Schmuddel-Bilder in Lenas Namen auf Instagram hoch, um sich zu bereichern.

Lena Gercke: Model schockt Fans mit Foto von schwarzem Slip bei Instagram

Lena Gercke weiß eben ganz genau, wie sie ihren scharfen Body in Szene setzen muss, um für ordentlich Gesprächsstoff zu sorgen. In jüngster Vergangenheit häuften sich Bilder der ersten GNTM-Gewinnerin in unfassbar knappen Outfits, die mehr preisgaben als verhüllten: Wer hätte gedacht, dass ProSieben-Moderatorin Lena Gercke ihren Busen-Blitzer noch überbieten könnte? 

Lena Gercke: Model legt Bikini-Zone beinahe komplett frei

Doch genau das stellte Model Lena Gercke jetzt auf Instagram unter Beweis. Das Foto im Helmut Newton-Stil zeigt die heiße Blondine mit wilden, feuchten Haaren, verruchten, extrem hohen schwarzen Overknee-Stiefeln und einem überdimensionalen Trench-Coat. Was das Model darunter trägt? Nicht besonders viel. Nur einen schwarzen Slip, den Lena Gercke noch mit einem Finger hoch und leicht zur Seite zieht, sodass beinahe ihre Bikini-Zone freigelegt wird. Was für ein Anblick!Inzwischen sorgt das Model auch mit einem Post vom Coachella für Aufsehen, wie nordbuzz.de* berichtet.

Lena Gercke: Foto von schwarzem Slip lässt Fans vom Model bei Instagram ausrasten

Während sich viele von Lena Gerckes Instagram-Followern über das heiße Outfit freuen, zeigen sich einige der Fans regelrecht entsetzt und machen sich mit entsprechenden Kommentaren unter dem Foto Luft:"Behalte bitte deinen Stil. Warum so viele W****vorlagen Fotos? Hast du echt nicht nötig!", "Billig.... Sorry Lena!" oder einfach nur "Zu n*****", ist da zu lesen. Ob das Model sich diese bösen Reaktionen zu Herzen nehmen nimmt, wird sich noch zeigen.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerk

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

casual sunday outift.

Ein Beitrag geteilt von Lena Gercke (@lenagercke) am

Auch interessant

Meistgelesen

Hannelore Elsner verheimlichte Krankheit aus gutem Grund - HR plant „Tatort“ mit ihr
Hannelore Elsner verheimlichte Krankheit aus gutem Grund - HR plant „Tatort“ mit ihr
„Sie hat mir Hörner aufgesetzt“ - Klatsch-Reporter packt über Liaison mit Hannelore Elsner aus
„Sie hat mir Hörner aufgesetzt“ - Klatsch-Reporter packt über Liaison mit Hannelore Elsner aus
Nach Natascha Ochsenknecht: Pamela Anderson sauer über Notre-Dame-Spenden - krasse Reaktion 
Nach Natascha Ochsenknecht: Pamela Anderson sauer über Notre-Dame-Spenden - krasse Reaktion 
Lilly Becker kuschelt mit ihren Freundinnen - Im ziemlich knappen Bikini
Lilly Becker kuschelt mit ihren Freundinnen - Im ziemlich knappen Bikini

Kommentare

offline
(0)(0)

Lena und Lena im Wechsel, das gefällt mir😎

Polentoni
(0)(0)

„sodass beinahe ihre Bikini-Zone freigelegt wird“
beinahe => also doch nicht...toller Artikel