Sängerin schwelgt in Erinnerungen

Aufnahme aus der Vergangenheit aufgetaucht - Lena Meyer-Landrut zeigt sich ganz privat: „Damals, als noch niemand wusste...“

Sängerin Lena Meyer-Landrut posiert für die Fotografen bei der L‘Oreal Paris Bar Room No. 311 auf der 70. Berlinale.
+
Lena Meyer-Landrut bei der Eröffnung der L‘Oreal Paris Bar Room No. 311 auf der 70. Berlinale.

Lena Meyer-Landrut schwelgt in Erinnerungen und postet auf ihrem Instagram-Account traumhafte Urlaubsbilder. Die 29-Jährige versucht mit einem Kommentar ihre Follower auf den kommenden Lockdown vorzubereiten.

  • Ein Post aus unbeschwerten Tagen: Lena teilt private Urlaubs-Einblicke.
  • Ihren Followern gefällt‘s: Über eine Viertel Millionen Likes bekommt sie auf ihr Bild.
  • Zu diesem Zeitpunkt wusste niemand, dass kurze Zeit später Corona ausbricht.

Berlin - Sommer, Sonne, Sonnenschein - all das, was uns in der jetzigen Zeit gut tun würde, postet Sängerin Lena Meyer-Landrut in einem Bild. Auf ihrem Instagram-Account teilt die 29-Jährige zwei traumhafte schöne Urlaubsbilder, die sie in weißem Bikini und einer Top-Figur am Strand zeigen. Doch Reisen in der aktuellen Zeit - eigentlich ein eher schwieriges Thema. Doch die Sängerin betont in ihrer Bildunterschrift, dass dies ein Rückblick aus ihrem vergangenen Urlaub ist. Auch die Sängerin schwelgt in Erinnerungen, als man noch unbeschwert in den Urlaub fliegen konnte. Das Coronavirus gab es nämlich zu diesem Zeitpunkt noch nicht.

Lena Meyer-Landrut kündigt auf ihrem Account den Lockdown 2.0 an

„Übrigens, das ist ein Rückblick zu dem Zeitpunkt, als noch niemand wusste, was COVID ist“, kommentiert die Sängerin ihr geteiltes Bild. Ein schöner aber auch gleichzeitig ein trauriger Post von der 29-Jährigen. Ihre rund 3,6 Millionen Follower auf Instagram mögen es trotzdem und kommentieren fleißig, wie schön ihre Fotos sind. Doch Lena macht auch darauf aufmerksam, dass der zweite Lockdown auch schon vor der Tür steht. „Jetzt ist es Herbst und Lockdown 2.0 macht sich langsam bemerkbar. Ich denke, wir könnten alle solche Gedanken gebrauchen und daran denken wie es wäre, an einem schönen Strand zu sein.“

Worte, die einem in der jetzigen Zeit gut tun und die Alltagsgedanken etwas beiseite schieben können. Doch ihren Followern und Fans bleibt ein pikantes Detail dann doch nicht verborgen: „Diese Throwback-Bilder von deinem Urlaub sind genau das, was ich gerade gebrauchen könnte. Und übrigens: Ich werde gleich direkt ein paar Squads-Übungen machen, um genauso einen tollen Po zu bekommen wie du!“, so eine Userin.

Lena Meyer-Landrut muss ihre „More Love“-Tour für den November absagen

Auch für die Sängerin wird der November anders als erwartet. Mitte Oktober verkündete Lena ihre Tourabsage. Im November wäre sie mit ihrer Band auf Tour gegangen - doch durch die steigenden Infektionszahlen, muss auch Lena ihre Tour verschieben. In der Musik-Branche betrifft es viele Künstler und Künstlerinnen, die wegen Corona ihre Konzerte absagen, verschieben oder sogar komplett canceln mussten.

Auch interessant

Kommentare