Sängerin happy

Lena Meyer-Landrut meldet sich wieder zu Wort - und legt paar Tage später nach

Lena Meyer-Landrut auf einem Foto aus dem Jahr 2019
+
Lena Meyer-Landrut auf einem Foto aus dem Jahr 2019.

Lena Meyer-Landrut machte sich zuletzt rar bei Instagram. Nach einer freudigen Jubel-Nachricht teilte sie nun eine schöne Erinnerung.

  • Lena Meyer-Landrut, Nico Santos und Mark Forster sind für den selben Award nominiert.
  • Meyer-Landrut und Forster nutzen das beide für eine Instagram-Jubel-Nachricht. (siehe Erstmeldung vom 5. Februar)
  • Nun meldete sich die Sängerin erneut etwas melancholischer. (siehe Update vom 11. Februar)

Update vom 11. Februar, 09.52 Uhr: Lange Zeit war es extrem ruhig auf Lena Meyer-Landruts Instagram-Kanal geworden. Wie aus dem Nichts überraschte die Sängerin ihre Fans dann plötzlich mit einer Jubel-Nachricht (siehe Erstmeldung vom 5. Februar). Kurz darauf folgt nun das nächste Story-Lebenszeichen. Die Freude hat Lena dieses Mal allerdings gegen eine Portion Melancholie getauscht.

Einer ihrer Fans teilte ein Schwarz-Weiß-Foto von Lena auf einem ihrer Konzerte „Vor-Covid-Erinnerungen“ betitelt die Followerin das Bild. Sie vermisse es, auf Konzerte zu gehen. „Manchmal wünschte ich mir, ich könnte alle meine glücklichsten Momente in ein Glas packen und sie wieder herausholen und nochmal erleben, wenn ich sie brauche.“ Damit hat sie bei der Sängerin wohl ins Schwarze getroffen. Lena teilte den Instagram-Post mit dem Untertitel „Same here“ und erinnert sich wohl auch, an diesen Moment, auf der sie selbst auf der Bühne stand.

Lena Meyer-Landrut meldet sich endlich wieder zu Wort - mit echter Jubel-Nachricht

Erstmeldung vom 5. Februar 2021: Berlin - Was ist denn bei Lena Meyer-Landrut los? Die einst bei Instagram so aktive Sängerin lässt ihre Fans beim Foto-Netzwerk momentan immer wieder ohne Updates zurück. Storys gibt es kaum noch. Und das letzte Foto-Posting datiert vom 1. Januar (!) - seitdem folgte mehr als einen Monat lang kein weiteres.

Offensichtlich macht es Lena Meyer-Landrut wie manch andere Stars. Und nutzt die Corona-Zeit, in der ohnehin keine Konzerte stattfinden können, um etwas durchzupusten. Es sei ihr gegönnt und es tut ihr sicherlich auch gut.

Lena Meyer-Landrut für Award nominiert - Freudige Nachricht für Sängerin und ihre Fans

Am Freitagvormittag (5.2.) gab es aber eine doppelt freudige Überraschung für die Fans. Denn: Plötzlich leuchtete der Kreis von Lena Meyer-Landrut auf, der ein Update in der Instagram-Story zeigte. Wer dort dann draufklickte oder -tippte, bekam eine tolle Nachricht überbracht.

„Ich bin nominiert!“, frohlockt sie. Und schickt ein Dankeschön an den TV-Sender Nickelodeon. Bei den Kids‘ Choice Awards 2021 ist sie unter den Nominierten als Lieblings-Sängerin aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Und ruft ihre Fans auf, für sie abzustimmen.

Lena Meyer-Landrut kämpft gegen u.a. Mark Forster und Nico Santos um Award

Allerdings ist die Konkurrenz hart: Neben Lena Meyer-Landrut sind auch Lea, Mark Forster, Nico Santos, Wincent Weiss und Zoe Wess nominiert. Hochkarätige Optionen. Und mit vielen davon verbindet Lena Meyer-Landrut etwas: Mark Forster kennt sie unter anderem aus der „The Voice Kids“-Jury und von einem gemeinsamen Projekt. Mit Nico Santos sang Lena Meyer-Landrut das Duett „Better“. Und in Sachen Wincent Weiss beckleckerte sie sich einst nicht mit Ruhm. Selbst wenn Lena Meyer-Landrut nicht gewinnt: Sie dürfte dem Sieger den Award gönnen.

Mark Forster nutzte die Nominierungsnachricht übrigens ebenfalls für sein erstes Instagram-Posting abseits der Stories seit 11. Januar. „Wow. Ich bin für drei (!) Kids Choice Awards nominiert. Riesen Dank schon allein dafür. Ich vermisse euch, dürft ihr mir glauben.“ Unvergessen bleibt sein Posting vor wenigen Wochen, das sehr skurril ausfiel. (lin)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare