Einblicke in ihren Alltag

Lena Meyer-Landrut erzählt vom ersten Mal seit langer Zeit - „Das war richtig toll“

Sängerin Lena Meyer-Landrut zeigte sich nach ihrer Fitnessstudio-Session auf Instagram
+
Sängerin Lena Meyer-Landrut zeigte sich nach ihrer Fitnessstudio-Session auf Instagram

Lena Meyer-Landrut feierte ihr Comeback Anfang Juni auf Instagram. Nun meldete sie sich nach einer langen Sport-Pause wieder aus dem Fitnessstudio - und ist happy.

Berlin - Nach einer langen Musik- und Instagram-Pause feierte Sängerin Lena Meyer-Landrut ihr Comeback im Juni - und veröffentlichte dabei direkt eine neue Single. Und nicht nur das, auch teilte sie ihren Fans mit, dass sie eine eigene Kollektion auf den Markt gebracht hat. Ja, die Sängerin ist wieder zurück im Show-Business. Ihren Followern erzählte sie auf Instagram von einer Aktion, die sie seit der Corona-Pandemie nicht mehr getan hat.

Lena Meyer-Landrut auf Instagram: Die Sängerin zeigte sich nach einem Besuch im Fitnessstudio

Mit einem Lächeln meldete sich die 30-Jährige in ihrer Instagram-Story: „Ich war gerade zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie, außerhalb im Fitnessstudio und habe Sport gemacht - und nicht in der Wohnung. Das war richtig toll“, so die Musikerin. Auch vor der Corona-Pandemie zeigte sich Lena Meyer-Landrut immer sportlich - war ebenfalls das Werbegesicht einer Sportmarke. Regelmäßig gab die „Strip“-Sängerin in Interviews Tipps und Tricks wie sie sich fit hält.

Lena Meyer-Landrut zeigte sich mit Beauty-Filter: „Was soll‘s, ich zieh‘s durch mit dem Elfenfilter“

Vor einigen Tagen postete sich die Sängerin mit ihrer Hündin Kiwi bei einem Spaziergang. Seit Jahren ist sie die treue Begleiterin von Lena Meyer-Landrut. Während sie sich filmte, zeigte sich die 30-Jährige mit einem zusätzlichen Beautyfilter auf Instagram - doch angetan war die Musikerin davon nicht wirklich. Dennoch witzelte sie drüber: „Was soll‘s, ich zieh‘s durch mit dem Elfenfilter!“. Derzeit arbeitet Lena Meyer-Landrut an neuer Musik und möchte im kommenden Jahr wieder auf Tour gehen, nachdem sie ihre letzte Tour aufgrund der Corona-Pandemie absagen musste.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare