Auf Instagram ist nichts mehr zu sehen

Lena Meyer-Landrut löscht sämtliche Bilder - und meldet sich plötzlich imposant zurück

Der letzte Instagram-Beitrag von Lena Meyer-Landrut war Anfang 2021. Sie wünschte ihren Fans ein frohes neues Jahr - doch nun sind alle Beiträge verschwunden.

Update vom 18. Mai, 18:15 Uhr: Yes, sie ist zurück! Am Dienstagabend gegen 18:10 Uhr meldet sich Lena Meyer-Landrut wieder auf Instagram, nachdem sie einen Tag vorher alle ihre Beiträge löschte. Die 29-Jährige postet direkt ein Video, bei der sie ihre neue Single „OPTIMISTIC“ ankündigt. Erscheinen wird ihre neue Musik am 21.5! Nach wenigen Minuten bekam ihr Trailer schon knapp über 63 000 Aufrufe und über 800 Kommentare. Ihre Fans können ihre Freude kaum verbergen: „Omg, endlich! Wir wussten es!“, schreibt eine Userin.

Erstmeldung vom 17. Mai, 12:35 Uhr: Berlin - Lange haben wir nichts mehr von Sängerin Lena Meyer-Landrut gehört, vor allem musikalisch. Dennoch feierte sie im letzten Jahr einen großen musikalischen Erfolg, über den sich die Sängerin selbst wunderte. Millionen Streams bekam sie 2020 auf ihre Songs - dabei hatte sie gar nichts Neues veröffentlicht. „Fast 100 Mio Streams in einem Jahr in dem ich nichts veröffentlicht habeEinfach wow! Danke“, kommentierte sie ihren Beitrag auf der Social-Media-Plattform Instagram. Doch nun sind alle Beiträge weg - die 29-Jährige löschte zwar nicht ihren gesamten Account, aber ihre kompletten Bilder. Was ist passiert?

Lena Meyer-Landrut: Die Sängerin löscht alle Beiträge auf Instagram

Ihre Fans vermissen sie - sie wollen neue Musik, wieder regelmäßige Instagram-Storys aus ihrem Leben, bei der sie öfter mal ein paar private Einblicke gab. Immer mit dabei: Hündin Kiwi. Doch alle Beiträge sind nun gelöscht (Montag, 17. Mai), auch die markierten Postings. Den Grund für die Tatsache hat sie zwar nicht erklärt, doch es gibt eine Vermutung. Musiker und Musikerinnen löschen oft die Beiträge ihres Accounts, wenn sie einen neuen Song veröffentlichen. Auch „Deutschland sucht den Superstar“-Juror Mike Singer hat diesen Schritt gewagt. Könnte also ein neuer Song oder sogar ein neues Album dahinterstecken? Auch zeigte sich Lena Meyer-Landrut schon öfter mal als Synchronsprecherin. In den Filmen „Trolls“ und „Willkommen im Wunderpark“, verlieh die 29-Jährige ihre Stimme an die Hauptfiguren. Könnte also eventuell auch ein neuer Film in Frage kommen, bei der sie wieder eine Synchronsprecherinnen-Rolle bekommt?

Lena Meyer-Landrut löschte zwar nicht ihren gesamten Account, aber ihre kompletten Bilder.

Lena Meyer-Landrut: Neuer Song - neue Tour? Fans erhoffen sich neue Musik der Sängerin

„Ich bin mir sicher, dass Lena nach so einer langen Pause wieder neue Musik veröffentlicht. Vielleicht gibt sie dann auch ein Update aus ihrem Leben“, kommentierte eine Userin in einem Star-Forum auf Facebook. Gut möglich! Im November 2020 kündigte die 29-Jährige erstmal an, dass die aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ihre Tour auf 2022 verschieben musste. Es könnte also sein, dass die Sängerin jetzt wieder Vollgas gibt - und ihre Songs an die Chartspitze schießen.

Rubriklistenbild: © ZUMA Wire/Eventpress/Imago

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare