„Wann endet endlich der Lockdown?“

Lena Meyer-Landrut wird Opfer von Internet-Phänomen - Ist sie bald unfreiwillig in vielen deutschen Wohnungen?

04.02.2020, Berlin: Lena Meyer-Landrut, Sängerin, am Rande der Sendung "The Voice Kids" - 8. Staffel. Foto: Britta Pedersen/dpa
+
Lena Meyer-Landrut musste sich wegen eines WLAN-Routers totlachen.

Lena Meyer-Landrut ist derzeit auf Instagram etwas ruhiger als in vergangenen Tagen. Doch bei einer Sache musste selbst die ESC-Siegerin „schreien“.

  • Was Lena Meyer-Landrut mit WLAN zu tun?
  • Und wieso lachen viele Leute im Internet darüber?
  • Sogar die ESC-Siegerin kriegt sich auf Instagram nicht mehr ein.

Hannover - Im Internet kursiert seit einiger Zeit ein Gag, der bei vielen für Erheiterung sorgt. Und da Wortwitze nicht für jeden ein Thema sind, gibt es darüber nicht nur Lacher. Es geht schlicht und einfach um die Benennung seines WLAN-Routers. Und zwar sollte irgendwie das Wort „WLAN“, „Router“ oder ähnliche Begriffe clever verwurstelt werden.

Lena Meyer-Landrut als WLAN-Router?

Und was hat das mit Lena Meyer-Landrut zu tun? Ja, die ESC-Siegerin ist nun auch „Opfer“ eines solchen Wortspiels geworden. Während eine bekannte Version beispielsweise „Martin Router King“ in Anlehnung an den bekannten Amerikaner Martin Luther King ist, war die Form mit Lena noch ganz neu. Auf Twitter zeigte ein User den Vorschlag: „WLAN Meyer-Landrut“. Er titelte: „Ich denke, wir haben einen Gewinner“.

Die Rechnung hatte er ohne die diskussionsfreudigen Twitter-Nutzer gemacht. Anscheinend kursierte diese Idee schon eine Weile. Denn er musste zugeben: „Okay, das war anscheinend schon bekannt. Ich bekomme ja nichts mehr mit. Wann endet endlich der Lockdown!?“.

Lena Meyer-Landrut schreit selbst über Idee

Doch der Tweet fand viel Zuspruch, sogar bei Lena Meyer-Landrut, die einen Screenshot davon in ihrer Instagram-Story parkte und schrieb: „Hahahaha ich schreie“. Ob wohl bald im Hause Meyer-Landrut eine Namensänderung des WLAN-Geräts bevorsteht? Bei der Ideensammlung zu weiteren kreativen Ergüssen war keine Grenze gesetzt. Einer meinte: „Mir fehlt Robert WLANdowski“.

Lena Meyer-Landrut lacht über WLAN-Router.

„Obi Wlan Kenobi ist das stärkste, was ich bisher gefunden habe“, gibt jemand anderes zu. Die Frage ist nur, ob man sich die Mühe macht, sein Gerät wegen eines Gags umzubenennen. Im Internet wird man jedoch schnell fündig, sollte man auf der Suche nach einem geeigneten Namen sein. (ank)

Auch interessant

Kommentare