„So wohl fühle ich mich ...“

Beim Interview mit Lena Meyer-Landrut zieht es Radiomoderatorin die Schlappen aus 

Neue Musik bedeutet auch neue mediale Aufmerksamkeit für Lena Meyer-Landrut. Die Sängerin gab nun ein Interview - und der Moderatorin zog es kurzerhand die Schlappen aus.

Berlin - Sie ist endlich zurück! Lena Meyer-Landrut hat ihre Social-Media- und Öffentlichkeitspause mit einem Knall beendet. Erst Ende Mai hatte die Sängerin sich plötzlich imposant zurückgemeldet und neue Musik angekündigt. Die gibt es für die Fans jetzt mittlerweile auch zu hören. Inklusive Ärger für die Sängerin von einer anderen Künstlerin, die ihr vorwirft, ihr Artwork geklaut zu haben.

Die neue Musik bringt aber nicht nur Klau-Ärger für Lena mit, sondern auch wieder jede Menge mediale Aufmerksamkeit. Denn wer seinen neuen Track richtig bewerben möchte, der muss natürlich auch was dafür tun. Heißt: Interviews stehen an. Unter anderem beim Radio-Sender „Radio Energy“. Der Moderatorin zog es beim Gespräch mit dem deutschen Superstar aber mal kurzerhand die Schlappen aus.

Lena Meyer-Landrut im Video-Interview: Der Radio-Moderatorin zieht es die Schlappen aus

„Energy“-Moderatorin Ramona „Mona“ Biemann führte das Video-Interview mit der ESC-Gewinnerin von 2010. In ihrer Instagram-Story gab es ein paar Einblicke dazu - mitsamt Verlust der Fußbekleidung. Aber keine Sorge, die Moderatorin ist nicht etwa wortwörtlich aus den Latschen gekippt, als sie mit Lena sprach. Viel mehr hat ihre Promi-Interview-Partnerin scheinbar für so sympathische Atmosphäre gesorgt, dass die Radio-Sprecherin es sich lieber bequem machte. „So wohl fühle ich mich mit Lena Meyer-Landrut, dass ich sogar die Schlappen ausziehe“, schreibt Mona zu einem kleinen Clip in ihrer Instagram-Story.

Beim Video-Interview mit Lena Meyer-Landrut zog Moderatorin Mona die Schlappen aus.

Lena scheint diese Einschätzung übrigens zu teilen. Ob sie beim Interview und dem anschließenden „Song Association Game“ auch die Schuhe aus hatte und bequem barfuß unterwegs war, erfahren wir zwar nicht. Dafür teilte die „Better“-Interpretin aber besagte Story der Moderatorin auf Instagram. Und die Interview-Ankündigung scheint eine wahre Begeisterungswelle ausgelöst zu haben. Zumindest wenn man den Worten von Mona glauben schenkt.

Lena Meyer-Landrut: Interview-Ankündigung schlägt Wellen - „da hab ich ja was losgetreten“

„Da hab ich ja was losgetreten“, berichtet die nämlich weiter in ihrer Insta-Story. „Ich kriege in einer Tour Nachrichten: ‚Wann kommt das Interview? Wann kommt das Song Association Game?‘ Beides kommt ganz bald“, versichert sie. Themen des Interviews sind übrigens Lenas Social-Media-Auszeit und natürlich ihre neue Musik. Die Fans sind sicherlich gespannt darauf.

Über ihre Musik und ihre Auszeit kann Lenas Community also bald mehr erfahren. Einblicke in ihr Privatleben gab es derweil für die Fans nun auch endlich wieder. Die Sängerin teilte ein Sommerbild von einem „perfekten Tag“ am See - die Follower vermissten trotz aller Begeisterung aber etwas. (han)

Rubriklistenbild: © Jens Kalaene/dpa/Instagram/lenameyerlandrut

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare