„Kann es nicht glauben“

Lena zeigt besonderen Moment in ihrem Leben - und alle Fans gratulieren

Lena Meyer-Landrut steht beim 10. Deutschen Radiopreis auf der Bühne
+
Sängerin Lena Meyer-Landrut startet nach einem harten Cut ganz neu durch - und hat Grund zum Feiern.

Lena Meyer-Landrut teilt auf Instagram das erste Mal seit langem ein privates Ereignis. Die Community und Promi-Kollegen freuen sich mit der Sängerin.

Berlin - Erst herrschte monatelang Funkstille auf dem Instagram-Profil von Sängerin Lena Meyer-Landrut, dann waren plötzlich alle bisherigen Inhalte gelöscht. Auf das große Entsetzen der Follower:innen folgte die freudige Erleichterung: Die Aufräumaktion auf Social Media war für Lena der Start einer neuen Release-Kampagne.

Es folgten professionelle Video-Schnipsel und Stories, die die Fans auf die Best-of EP „Optimistic“ einstimmten - die erste von drei geplanten Neuauflagen alter Songs. Kurz nach der Veröffentlichung der „kuratierten EP“ am 21. Mai veröffentlichte Lena jetzt den allerersten Inhalt seit ihrem Neustart, der etwas privater ist. Auch wenn das Foto des Postings kein spontaner Schnappschuss ist, sondern von einem Fotografen stammt - der Anlass für die erneute Meldung ist ein ganz besonderer Moment, der ausnahmsweise nichts mit den musikalischen Projekten der gebürtigen Hannoveranerin zu tun hat.

Prominente Glückwünsche für Lena-Meyer Landrut - sie wird „Dirty 30“

Die Caption unter dem Bild fällt knapp aus, verrät aber alles Wichtige: „Dirty 30“ - Lena feiert ihren dreißigsten Geburtstag! Und die Community, die zuvor so lange auf die letzten Lebenszeichen warten musste, freut sich um so mehr mit dem Geburtstagskind. Unter dem Post regnet es Komplimente für die Portrait-Aufnahme der Sängerin und Glückwünsche zum Festtag. Promi-Kollegen wie Model Stefanie Giesinger und Musikproduzent Mousse T. kommentieren den Beitrag, „happy birthday“ wünschen zahlreiche Fans - „wir feiern dich, heute und immer. By the way, turning 30 has never looked so good!“

Lena Meyer-Landrut: Beim ESC-Gewinn 2010 war sie gerade 18 - „die Zeit verfliegt einfach“

Weil der Geburtstag der Sängerin so unmittelbar nach dem ESC liegt, erinnern sich einige außerdem an die Anfänge von Lenas Karriere: „Es kommt mir so vor, als wäre gestern noch der ESC 2010 gewesen“ schreibt eine Userin, „kann es nicht glauben, du warst damals 18 und die Zeit verfliegt einfach“ schließt sich eine andere an. Die Fans sind stolz darauf, was die junge Frau seit ihrem Sieg für Deutschland beim Eurovision Song Contest erreicht hat: „Wir lieben dich“ - und die Spannung auf die kommenden Projekte dürfte dementsprechend groß sein. Die zweite Best-of EP erscheint unter dem Titel „Kind“ bereits am 25. Mai. (eu)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare