Wochen der Inaktivität

Funkstille bei Lena Meyer-Landrut: Fans flehen sie täglich an - „Komm bitte zurück“

Lena Meyer-Landrut hat sich aus den sozialen Medien zurückgezogen.
+
Lena Meyer-Landrut hat sich aus den sozialen Medien zurückgezogen.

Das letzte Bild auf Instagram hat Lena Meyer-Landrut zum Jahreswechsel gepostet. Seitdem ist es auf ihrem Account still geworden, zum Leidwesen ihrer Fans.

München - Schon seit langem herrscht Funkstille auf dem Instagram-Account von Lena Meyer-Landrut. Über Jahre postete sie fast täglich einen Beitrag oder eine Story auf Social Media - seit einigen Monaten gibt sie jedoch keinen Updates mehr aus ihrem Leben. Viele Fans der Sängerin sind traurig über ihre Entscheidung, sich öffentlich zurückzuziehen und schreiben ihr.

Lena Meyer-Landruts letzter Instagram-Beitrag ist schon mehr als vier Monate her

Seit der Pandemie lässt die ehemalige „The Voice Kids“-Jurorin nur noch sporadisch etwas von sich hören. Im Februar postete die Sängerin, dass sie für den Nickelodeon Kids‘ Choice Awards 2021 nominiert ist. Sonst genießt Meyer-Landrut die Zeit privat. Ihr letzter Beitrag: ein Bild zum Jahreswechsel. Glücklich sieht Lena Meyer-Landrut auf dem Selfie mit einer Happy-New-Year-Krone aus. „Guten Morgen 2021, ich bin gespannt was du für uns bereithältst. Ich bin gewillt, allem was kommt mit Ruhe, Gelassenheit, Nachsicht, Weichheit, Freude, Freiheit, Weitsicht und Liebe zu begegnen. Ich bin sicher, das wird nicht immer gelingen und auch das soll völlig ok sein“, schreibt die „Better“-Interpretin unter das Bild.

Fans vermissen Lena Meyer-Landrut auf Social Media

Mehr las 3000 Kommentare hat der Beitrag mittlerweile. Viele Fans hoffen so, Lena Meyer-Landrut, deren ESC-Sieg 2021 immer noch für Diskussionen sorgt*, wie extratipp.com berichtet, zu erreichen. Täglich gibt es neue Kommentare. „We miss you“ oder „Come back“ schreiben ihre Follower unter das Foto. „Lena, du fehlst mir“, „Komm bitte zurück“ oder „Wir brauchen dich“, schreiben weitere Fans dazu. Wann ihre Bitten in Erfüllung gehen, ist allerdings bisher nicht klar. Schließlich entscheidet Lena immer noch selbst, wann sie was aus ihrem Privatleben mit ihrer Community teilt. *tz.de und extratipp.com sind Angebote von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare