Entspannte Stimmung am Strand

Motsi Mabuse trägt normalerweise Perücke, doch zeigt sich jetzt mit Natur-Look im Urlaub

Hübsch gestylt und wallende Mähne: So kennen RTL-Zuschauer Motsi Mabuse von Let‘s Dance
+
Hübsch gestylt und wallende Mähne: So kennen RTL-Zuschauer Motsi Mabuse von Let‘s Dance.

Motsi Mabuse genießt als Jurymitglied bei Let‘s Dance (RTL) viele Sympathien. Optisch tritt sie dort allerdings nicht allzu natürlich auf - denn in Wirklichkeit sieht sie anders aus.

  • Durch ihre Teilnahme bei der RTL-Tanzshow Let‘s Dance ist Motsi Mabuse einem breiten Publikum bekannt.
  • Dies liegt auch an einem auffälligen Styling, das die Südafrikanerin ein ums andere Mal an den Tag legt.
  • Um ihre Haarpracht wird die TV-Entertainerin von manchen beneidet. Jedoch: Diese ist gar nicht echt.

Köln - Bei der populären RTL-Tanzshow Let‘s Dance gehört sie zum festen Stamm und verzückt die TV-Zuschauer neben ihrer herrlich aufgedrehten Art auch durch ein vielfältiges Spektrum an Frisuren. Was jedoch viele der Anhänger nicht wissen: Motsi Mabuse benötigt beim Styling vor Beginn der Aufnahmen zumindest für das Styling der Haare offenbar nicht allzu viel Zeit:

Motsi Mabuse (RTL/Let‘s Dance) „oben ohne“ am Strand - Afro-Look entzückt Instagram-Fans

Stattdessen tritt die Südafrikanerin im Fernsehen nämlich regelmäßig mit Perücke in Erscheinung. Dass sich die 39-Jährige jedoch auch ohne topgestyle Haarpracht sehen lassen kann, zeigt ein Instagram-Posting vom Urlaub. Dort ist Motsi mit naturbelassenem Afro-Look zu sehen, während sie am Strand steht. Bei so viel Natürlichkeit sind ihre Instagram-Follower schnurstracks aus dem Häuschen: „Was siehst Du süß aus, liebe Motsi! ‚Schön‘ kann ja heutzutage fast jeder, mit den ganzen Tricks und Kniffen, die die Kosmetik so bietet, aber mit Deinen Naturhaaren siehst Du echt zum Anbeißen hübsch aus, und eben ‚naturschön‘!“, frohlockt eine Anhängerin.

Dass ihre Afro-Frisur auch für die verheiratete Mutter einer Tochter selbst eine bedeutsame Rolle spielt, zeigt sich in einem Statement zu dem entsprechenden Instagram-Post: „Ich und mein Afro tanken Energie! Ein Held ist ein gewöhnliches Individuum, dem es gelingt, trotz überwältigender Hindernisse die Kraft aufzubringen, diese auszuhalten und durchzustehen“, lässt die TV-Entertainerin ihrer philosophischen Ader freien Lauf.

Motsi Mabuse (RTL/Let‘s Dance): Fans loben natürliche Haarpracht von TV-Entertainerin

In den Reaktionen der Instagram-Fans wird ersichtlich, dass viele Frauen auf die „echte“ Frisur von Motsi Mabuse positiv reagieren - und den künstlichen Frisuren im Rahmen der TV-Auftritte eher skeptisch gegenüberstehen: „Warum lässt du dir fürs Fernsehen immer so grauenvolle Frisuren machen, wenn deine eigenen Haare so Hammer an dir aussehen. Wie vorhin schon eine schrieb: Bitte nie nie mehr Perücke. So schön in Natura“, urteilt ein weiblicher Follower.

Video: Motsi Mabuse - süßes Duett mit ihrer Tochter

Vor einigen Monaten hat eine Instagram-Nachricht von Motsi Mabuse für ihre Fans Fragen aufgeworfen: Der RTL-Star („Let‘s Dance“) gab sich nachdenklich und schrieb über Veränderungen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare