Demo gegen Absetzung

"Lindenstraßen"-Fans gehen auf die Straße

+
Die Fan-Community der "Lindenstraße" will die Absetzung der Serie nicht stillschweigend hinnehmen. Foto: Horst Ossinger

Im März 2020 gehen in der "Lindenstraße" endgültig die Lichter aus. Einige Fans der Kultserie wollen das nicht hinnehmen.

Köln (dpa) - Fans der Fernsehserie "Lindenstraße" wollen am Samstag gegen die Absetzung der Serie im kommenden Jahr demonstrieren. Für die angemeldete Kundgebung um 14 Uhr in der Nähe des Kölner Doms rechne man mit mindestens 500 Teilnehmern, sagte am Montag Andreas Sartorius von der Initiative "Lindenstraße muss bleiben!".

Am 2. Februar sei eine zweite Demo in München geplant und am 23. Februar dann wieder eine in Köln. Die Kölner Polizei bestätigte, dass die Demos für die beiden Samstage angemeldet seien. Der Polizei in München lag noch keine Anmeldung vor.

Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) hatte im November angekündigt, die "Lindenstraße" nach gut 34 Jahren zu beenden. Die letzte Folge soll im März 2020 zu sehen sein. Der Sender begründete den Schritt mit stark gesunkenen Einschaltquoten. Sartorius sagte dagegen, die "Lindenstraße" sei sonntags immer noch unter den "Top Ten" der ARD. Er vermute, dass politische Motive bei der Absetzung eine Rolle spielen würden - die "Lindenstraße" habe immer sehr progressiv gesellschaftlich relevante Themen aufgegriffen.

Ankündigung der Demo

Auch interessant

Meistgelesen

Übles Gerücht über Prinz Harry und Meghan Markle: Bereitet der Palast die Scheidung vor?
Übles Gerücht über Prinz Harry und Meghan Markle: Bereitet der Palast die Scheidung vor?
Böhmermann fragt Bela B. im TV, ob sich Die Ärzte auflösen - kurz danach ist das Publikum entsetzt
Böhmermann fragt Bela B. im TV, ob sich Die Ärzte auflösen - kurz danach ist das Publikum entsetzt
Lena Meyer-Landrut oben ohne! Heiße Uralt-Fotos im Netz
Lena Meyer-Landrut oben ohne! Heiße Uralt-Fotos im Netz
Deutschlands schönste Polizistin Adrienne Koleszar macht Schluss
Deutschlands schönste Polizistin Adrienne Koleszar macht Schluss

Kommentare