Lindsay Lohan: Klauten Diebe Sex-Tape?

+
Lindsay Lohan

Los Angeles - Die Spekulationen um den Einbruch bei US-Sternchen Lindsay Lohan gehen weiter - unter anderem über ein Sex-Tape. Die Polizei stellte nun das Überwachungsvideo ins Netz.

Der Einbruch ereignete sich am Sonntag, als Lohan und ihre jüngere Schwester Ali nicht zu Hause waren. Nachdem der Polizei das Video der Überwachungskamera übergeben worden war, veröffentlichten die Gesetzeshüter das Video, auf dem die Einbrecher zu sehen sind, jetzt auf youtube.

Unterdessen hat sich Lindsay Lohan auf dem Kurzmitteilungsdienst twitter zum Einbruch geäußert. Sie antwortete einer Freundin: “Elektronische Geräte wurden nicht gestohlen, nur Dinge, von denen ein gewisser alter Bekannter genau wusste, dass sie mir eine Menge bedeuten.“ Daher sei sie auch überzeugt, dass es kein „normaler“ Einbruch gewesen sei.

US-Medien spekulieren darüber, dass in dem Safe, der von den Einbrechern aus der Wand gerissen wurde, pikante Fotos und Videos waren. Nun wird wild über ein privates Sex-Tape von Lindsay Lohan spekuliert, dass möglicherweise demnächst auftauchen könnte.

len

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Slip-Foto: „Malle-Jens“ stellt Brüste seiner Frau zur Schau - so reagieren die Fans
Nach Slip-Foto: „Malle-Jens“ stellt Brüste seiner Frau zur Schau - so reagieren die Fans
Emily Ratajkowski postet Selfie - und im Spiegel ist viel Haut zu sehen
Emily Ratajkowski postet Selfie - und im Spiegel ist viel Haut zu sehen
US-Rapper (20) auf offener Straße erschossen - Stars trauern um ihn
US-Rapper (20) auf offener Straße erschossen - Stars trauern um ihn
Helene Fischer mit freizügiger Wow-Aufnahme bei Instagram - und es wird wohl noch heißer
Helene Fischer mit freizügiger Wow-Aufnahme bei Instagram - und es wird wohl noch heißer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.