Lloyd Webber und Gary Barlow schreiben Hymne für Queen

+
Andrew Lloyd Webber schreibt eine Hymne für Königin Elizabeth II. - zusammen mit Gary Barlow.

London - Zwei der bekanntesten britischen Ohrwurm-Komponisten schreiben zusammen eine Hymne für die Queen: Andrew Lloyd Weber und Gary Barlow wollen den Song zum 60. Thronjubiläum präsentieren.

Musical-Star Andrew Lloyd Webber und der Kopf der Band Take That, Gary Barlow, wollen in Commonwealth-Staaten auf der ganzen Welt nach weiteren Musikern suchen, die mit ihnen an dem Song zum 60. Thronjubiläum von Königin Elizabeth II. arbeiten. Das Ergebnis soll am 4. Juni beim großen Jubiläumskonzert vor dem Buckingham Palast uraufgeführt werden, kündigten die beiden am Freitag im BBC-Radio an.

Barlows Reise in Länder des Staatenbundes Commonwealth, bei der er herausfinden will, was die Queen für die Menschen dort bedeutet, wird in einer BBC-Dokumentation zusammengefasst. Lloyd Webber will sich darum kümmern, dass verschiedenste Musiktraditionen in dem Lied vereint werden. Mit dabei könnten sowohl große Namen als auch Musiker aus abgelegenen Dörfern sein, erklärte der Erfinder von Musicals wie „Evita“ und „Phantom der Oper“.

Prinz Philip - Der Mann an der Seite der Königin

Prinz Philips liebstes Hobby: Fliegen. Seinen Pilotenschein machte er bei der Royal Air Force und sammelte bis 1997 fast 6.000 Flugstunden. © dpa
Der Tag der großen Hochzeit: Am 20. November 1947 heirateten Philip und Elizabeth in der Westminster Abbey. Fünfeinhalb Jahre später, am 2. Juni 1953, wurde Elizabeth zur Königin gekrönt. © dpa
Am 10. Juni 2011 hat Prinz Philip seinen 90. Geburtstag gefeiert. © dpa
Für seine Frau verzichtete Philip sogar auf seine geliebten Zigaretten: Am Tag der Hochzeit rauchte er die letzte. © dpa
Ist er nicht niedlich? Prinz Philip, als er etwa ein Jahr alt war. Er wurde als einziger Sohn von Prinz Andreas von Griechenland und Dänemark und Prinzessin Alice von Battenberg auf Korfu geboren. © dpa
Prinz Philip hat sogar deutsche Vorfahren: Sein Vater stammte aus dem Haus "Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg". Seine Kindheit verlief eher schwierig: Die Eltern trennten sich früh, und er wuchs in Internaten in Deutschland, Großbritannien und Frankreich auf. © dpa
Der Mann an der Seite der Königin - Philip steht immer im Schatten der Queen.  © dpa
Berühmt ist der Prinzgemahl, der auch Herzog von Edinburgh ist, für seine bissigen Kommentare: Seinen Sohn Prinz Charles soll er bei der Geburt mit einem "Plum-Pudding" verglichen haben. © dpa
Durch seine sarkastischen Bemerkungen macht sich der Prinzgemahl Feinde und Freunde: Die einen halten ihn für arrogant, die anderen finden ihn lustig. © dpa
Am 23. Dezember wurde Prinz Philip mit heftigen Brustschmerzen in eine Klinik eingeliefert. Nachdem Ärzte einen Verschluss der Herzkranzgefäße diagnostiziert hatten, behoben sie diesen mit einem Stent. Am 26. Dezember konnte der 90-Jährige wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden. © dpa

„Das ist wahrscheinlich die größte musikalische Herausforderung, vor der ich je stand“, sagte Barlow. Lloyd Webber erklärte: „Es ist eine unglaubliche Ehre, in dieses historische Ereignis eingebunden zu sein.“ Auf dem Programm des Konzertes vor dem Palast stehen große Namen wie Paul McCartney, Elton John, Shirley Bassey, Jessie J, Ed Sheeran und Cliff Richard.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Er arbeitete mit Kanye West und den Beastie Boys: Star-DJ stürzt in den Tod
Er arbeitete mit Kanye West und den Beastie Boys: Star-DJ stürzt in den Tod
Was Vanessa Mai auf diesem Bild zeigt, sorgt für Empörung bei Fans - „Fern jeder Realität“
Was Vanessa Mai auf diesem Bild zeigt, sorgt für Empörung bei Fans - „Fern jeder Realität“
Sarah Lombardi und Florian Silbereisen werden Eltern: Baby-Sensation in diesem Jahr
Sarah Lombardi und Florian Silbereisen werden Eltern: Baby-Sensation in diesem Jahr
Daniela Katzenberger nur im BH in Flugzeug - Passagiere sind sprachlos
Daniela Katzenberger nur im BH in Flugzeug - Passagiere sind sprachlos

Kommentare