Erstes Date in Las Vegas

Lola Weippert wieder Single - Bilderbuch-Liebesstory samt Fake-Hochzeit endet mit heimlicher Trennung

Lola Weippert Moderatorin
+
Moderatorin Lola Weippert ist wieder Single.

Lola Weippert und Florian Miesen waren zwei Jahre lang zusammen. Doch jetzt soll Schluss zwischen den Beiden sein.

Berlin - Moderatorin Lola Weippert und Florian Miesen gehen wieder getrennte Wege. Zwischen den Beiden ist es offiziell aus: Lolas Managerin bestätigte gegenüber Promiflash, dass die Beziehung tatsächlich vor Kurzem in die Brüche gegangen ist. Darüber hinaus wolle man sich jedoch nicht zu den Hintergründen der Trennung äußern, hieß es weiter.

Trennung zwischen Lola Weippert und Florian

Scheinbar ist es mit der Moderatorin und dem 26-Jährigen schon seit einigen Monaten vorbei. Im Mai postete Lola das letzte Pärchenbild auf Instagram. Dabei klang Lola im Bild-Interview im Februar noch verliebt und glücklich: „Mein erster Gedanke, als ich Flo gesehen habe, war: Das ist er!“

Ungewöhnlicher Beziehungs-Beginn zwischen Lola und Florian

Zwei Jahre lang hielt die Partnerschaft zwischen Florian und Lola, die alles andere als gewöhnlich begann. Im Januar 2019 gewann der 26-Jährige ein Radiogewinnspiel. Der Preis: Ein Blind-Date mit Radiomoderatorin Lola Weippert und anschließender Fake-Hochzeit; und das in Las Vegas. Schnell habe es zwischen den beiden gefunkt. Doch nun ist Schluss.

Womöglich hat die Distanz den beiden einen Strich durch die Rechnung gemacht. Denn während Florian in Köln lebt, wohnt Lola in Berlin. Doch eigentlich schien sie dieser Aspekt nicht zu stören, wie RTL berichtet: „Ich bin froh, dass wir nicht diesen typischen Alltag haben. Weil ich finde, dass dieser typische Alltag einiges einstauben lässt. Bei uns ist immer alles frisch und neu und anders“, so die gebürtige Rottweilerin noch im April.

Lola Weippert: Moderatorin und „Let‘s Dance“-Kandidatin

Lola Weippert startete ihre Karriere als Moderatorin beim Radiosender bigFM. Dort moderierte sie von 2016 bis 2020 die Morningshow „Deutschlands biggste Morningshow“. 2019 übernahm sie zudem die Moderation der Online-Show von „Love Island“. Seit November 2020 ist sie das Gesicht des RTL-Streamingdienste TVNow. Zudem nahm Lola bei der RTL-Show „Let‘s Dance 2021“ teil. (jsch)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare