1. tz
  2. Stars

William und Kate: Sohn Prinz George könnte der größte König Großbritanniens werden

Erstellt:

Von: Annemarie Göbbel

Kommentare

Prinz George könnte den Größenrekord brechen, den Prinz William knapp verpasst hat. Mit bald neun Jahren ist er jetzt schon so groß wie die Queen.
Prinz George könnte den Größenrekord brechen, den Prinz William knapp verpasst hat. Mit bald neun Jahren ist er jetzt schon so groß wie die Queen. © Jane Barlow/Alberto Pezzali/dpa

Prinz George ist mit seinem Genmix was Länge anbelangt auf Rekordkurs. Mit neun Jahren dürfte er seine Urgroßmutter Queen Elizabeth II. eingeholt haben. Ausgewachsen, könnte er eines Tages der größte König Großbritanniens werden.

London – Mit einer Größe von 1,61 Metern wird Queen Elizabeth II. (96) von ihren Familienmitgliedern und den Menschen, die sie trifft, oft überragt. Damit sie schon von Weitem zu sehen ist, entschied sich die Monarchin taktisch für farbenfrohe Outfits mit passenden Hüten. Mit scharfem Verstand gesegnet, macht die Regentin schon über 70 Jahre von sich reden.

William und Kate: Sohn Prinz George könnte der größte König Großbritanniens werden

Mit Prinz Philip (99, †2021) der stattliche 1,82 Meter Körperlänge in die Ehe und den Genpool ihrer vier Kinder einbrachte, war der Mix perfekt. Prinz Charles (73) ist mit 1,77 Metern zwar kein Riese, doch überragen seine beiden Söhne mit Prinz Harrys (37) 1,86 und Prinz Williams (40) 1,92 Metern eindeutig die anderen Royals. Prinz Williams Ehefrau Kate Middleton (40) gesellt sich mit 1,75 Metern Körperlänge zu den klassischen Modelmaßen.

Als die drei Kinder der Cambridges vor Kurzem beim 70. Thronjubiläum Queen Elizabeths II. bei der Trooping the Colour Parade an der Seite der Regentin den Balkon des Buckingham-Palastes betraten, wurde es offensichtlich: Prinz George (8) ist bis auf ein paar Zentimeter, mit nur bald neun Jahren, so groß wie seine Urgroßmutter. Wenn der älteste Spross von William und Kate am 22. Juni neun Jahre alt wird, hat er die Königin vermutlich eingeholt.

Royal-Fans diskutieren beim Thronjubiläum Prinz Georges Körperlänge

Unter Royal-Fans war seit dem Balkonauftritt damit das Thema eröffnet. Ein Fan schrieb: „Ich wette, Prinz George wird mindestens 1,80 Meter groß werden!“ Ein anderer wies darauf hin: „Er ist jetzt fast so groß wie Ihre Majestät“. Queen Elizabeth II. ist allerdings nicht die kleinste Regentin, den Rekord hält Königin Victoria (81, † 1901) mit 1,49 Metern, die Ururgroßmutter ihrer Majestät.

Den Größenrekord der Geschichte der britischen Herrscher hält allerdings nicht Prinz William, sondern Edward IV. (40, † 1483). Der Großvater von Heinrich VIII. maß für seine Zeit gigantische 194 Zentimeter. Während William den Rekord knapp verpasst hat, könnte Prinz George der nächste Anwärter sein. Viel wichtiger: Der kleine Royal hat das Herz am rechten Fleck und verkauft schon Kuchen für den guten Zweck.

Nach der Methode der „Keck School of Medicine“ in Kalifornien, werden fünf Inch (12,7 Zentimeter) zur Größe der Mutter des Kindes addiert. Dazu zählt man die Größe des Vaters und teilt die Summe durch zwei. Demnach dürfte Prinz George Körperlänge ausgewachsen 190 Zentimeter betragen. Doch in der Praxis kann er den Rekord locker auch brechen. Verwendete Quellen: The Mirror, Instagram, Wikipedia

Auch interessant

Kommentare