Radikale Rasur

„Unter uns“-Star Luca Maric verabschiedet sich von Spitzbart

Luca Maric
+
Luca Maric und sein legendärer Spitzbart

Sowohl der Schauspieler als auch seine ‚Unter uns‘-Rolle sind für den ikonischen Bart bekannt – nun musste dieser ab.

  • Luca Maric hat sich von seinem ikonischen Bart fürs Erste verabschiedet.
  • Der ‚Unter Uns‘-Darsteller wollte mit seiner Rolle des Robert Küpper etwas signifikant Neues machen.
  • Die Fans sind zunächst ein wenig geschockt, vielen gefällt der Schauspieler mit Bart besser.

Luca Maric ist seit 2015 als bärtiger Robert Küpper in der Sitcom ‚Unter Uns‘ zu sehen und bisher war der graue Spitzbart des 55-Jährigen immer ein Markenzeichen, sowohl für den Schauspieler selbst als auch für seine Rolle in der Serie. Nun hat er sich aber zu dem drastischen Schritt entschieden, seine Gesichtsbehaarung abzurasieren und erklärt, wie es dazu kam. In einem RTL-Interview scherzte der Darsteller nun: „Ich habe mir den Rasierer genommen und weg war er.“ Ein wenig ernster erklärt er dann, dass es in seinen Augen für die Rolle, die sonst als sich um alles kümmernder Handwerker zu sehen ist, Sinn machte. Er wolle Küpper auch einmal von einer anderen Seite zeigen, vor allem in Anbetracht dessen, was in den letzten Episoden der Show passiert ist: „Als wir Irenes Tod geplant haben, da habe ich das mal vorgeschlagen, dass der Bart abkommt, dann kann man den noch mal neu präsentieren, als anderen Typen.“

Luca Maric rasiert sich - und die Fans reagieren gespalten

Auf dem offiziellen Instagram-Account von ‚Unter Uns‘ konnten die Fans die Prozedur des Rasierens übrigens miterleben. Dort postete die Show nämlich ein Video von Luca Maric, in dem er sich vor laufender Kamera des Bartes entledigt. Dazu heißt es: „Was? Wow, Luca Maric hat sich den Bart abrasiert! Das ist mal ein Unterschied! Was sagt ihr zu dieser Veränderung?“ Die Fans könnten allerdings ein wenig begeisterter sein. Tatsächlich finden viele, dass der ikonische Bart dem Schauspieler besser stand. „Mit Bart gefällt er mir besser“, schreibt zum Beispiel ein User und auch ein anderer findet: „Es gibt einfach Männer, die sehen mit Bart besser aus.“ In den Augen der Follower gehört der Schauspieler offenbar zu diesen Männern. Nur gut, dass so ein Bart ja auch schnell wieder nachwächst. Der Star selbst misst seiner optischen Veränderung aber gar nicht so viel Wichtigkeit bei. „Mir wird es nicht auffallen, weil ich auf dieser Seite des Bartes bin, aber wenn das ausgestrahlt wird, dann werde ich schon Augen machen.“

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare