1. tz
  2. Stars

„Fragt nicht nach den Schmerzen“: Hochschwangere Jenny Frankhauser zeigt ihre „Luftballonfüße“

Erstellt:

Von: Claire Weiss

Kommentare

Jenny Frankhauser zeigt ihre geschwollenen Füße
Jenny Frankhauser ist in der 32. Schwangerschaftswoche © Instagram/Jenny Frankhauser

Jenny Frankhauser darf sich derzeit auf ihr erstes Kind freuen. Schwanger sein kommt allerdings nicht so ganz ohne seine Hürden. Das darf die Schwester von Daniela Katzenberger jetzt am eigenen Leib erfahren.

Nicht mehr lange, dann darf Jenny Frankhauser (29) ihren kleinen Sohn auf der Welt begrüßen. Die Dschungelqueen von 2018 ist nämlich bereits in der 32. Schwangerschaftswoche. Doch das bringt einige Tücken mit sich.

Jenny Frankhauser hat mit Schwangerschaft zu kämpfen

So zeigt die 29-Jährige im Netz ihre Füße. Diese sind völlig rund und geschwollen. „Fragt gar nicht nach den Schmerzen“, schreibt Jenny Frankhauser in ihrer Instagram-Story zu dem Bild ihrer „Luftballonfüße“ und deutet an, wie sehr sie darunter leidet.

Doch ihre Füße sind nicht das einzige, was ihr Probleme bereitet. „Ich watschel wie eine Ente“, lacht die werdende Mutter. Außerdem plage sie Atemnot und Sodbrennen.

Der Name für Jenny Frankhausers Sohn steht bereits fest

Zum Glück ist es nicht mehr lange, bis sie ihren Damian Andreas auf der Welt begrüßen darf. Die Namenswahl sei dem Paar übrigens nicht leicht gefallen. Steffen, Jennys Partner, möge nämlich eher altmodische lange Namen, sie hingegen kurze moderne. Damian sei nun der perfekte Kompromiss.

Fürs Baby will Jenny Frankhauser ihre Extensions entfernen und ihre Fake-Nägel kürzen, wie sie kürzlich auf Instagram bekanntgab. Verwendete Quellen: Instagram/Jenny Frankhauser

Auch interessant

Kommentare