Madonna verschiebt Tournee-Start

+
Madonna hat den Start ihrer Welttournee verschoben.

New York - Hat sich Madonna überfordert? Der Pop-Superstar hat den Start ihrer Welttournee um zwei Tage veschoben. Der Grund sollen Verzögerungen bei der Produktion sein.

Pop-Superstar Madonna (53) hat den Start ihrer Welttournee um zwei Tage verschoben. Das erste Konzert der „MDNA Tour“ findet jetzt am 31. Mai im israelischen Tel Aviv statt, wie die Konzertveranstalter „Live Nation“ am Donnerstag bekannt gaben. Als Grund wurden Verzögerungen bei der Produktion angegeben. Madonna hat insgesamt 76 Konzerte allein in Europa und Nordamerika geplant. Bisher wurden „Live Nation“ zufolge 1,4 Millionen Karten verkauft. Die beiden Shows in Berlin am 28. und 30. Juni sind bereits ausverkauft. In Köln tritt Madonna am 10. Juli auf.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Slip-Foto: „Malle-Jens“ stellt Brüste seiner Frau zur Schau - so reagieren die Fans
Nach Slip-Foto: „Malle-Jens“ stellt Brüste seiner Frau zur Schau - so reagieren die Fans
Emily Ratajkowski postet Selfie - und im Spiegel ist viel Haut zu sehen
Emily Ratajkowski postet Selfie - und im Spiegel ist viel Haut zu sehen
US-Rapper (20) auf offener Straße erschossen - Stars trauern um ihn
US-Rapper (20) auf offener Straße erschossen - Stars trauern um ihn
Helene Fischer mit freizügiger Wow-Aufnahme bei Instagram - und es wird wohl noch heißer
Helene Fischer mit freizügiger Wow-Aufnahme bei Instagram - und es wird wohl noch heißer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.