Mareile Höppners Sommer-Posting 

Mareile Höppner: Kein „Ice Ice Baby“

Mareile Höppner kriegt kein Eis
+
Mareile Höppner kriegt kein Eis

Die Schönheit teilte eine Instagram Story aus dem Supermarkt, in dem es keine Eiscreme mehr gab. Die Moderatorin machte zuvor eine Fahrradtour durch Berlin. 

Berlin – Mareile Höppner (44) gilt bei ihren Followern als eine der beliebtesten Moderatorinnen Deutschlands und ist vor allem durch ihre Moderation des Boulevardmagazins „Brisant“ bekannt. Die Journalistin, die im Jahr 2019 in der Gameshow „Hätten Sie’s gewusst“ zu dem Thema Prinz Harry auftrat, lässt ihre Fans über ihre Social Media-Plattform auf Instagram regelmäßig mit Videos und Schnappschüssen an ihrer Karriere und ihrem Alltag teilhaben. Mareile Höppner veröffentlichte am Sonntag (20. Juni) eine Story über ihren Account auf Instagram, in der sie einen Schnappschuss des leeren Eiscreme-Gefrierfachs in einem Supermarkt postete und dazu verkündete, dass wir nun Sommer haben würden, weil das Eis alle sei. Die ursprünglich aus Hamburg stammende TV-Moderatorin, die mit ihrem Ex-Ehemann Arne Schönfeld einen gemeinsamen Sohn großzieht, war in der Story vor dem Eiscreme-Fauxpas in ihrem Auto auf dem Weg zum Badesee zu bewundern und verriet, dass sie sich auf der Fahrt zu dem See die englische Band The Prodigy anhören würde. Auch wenn Mareile Höppner anscheinend kein Eis mehr kaufen konnte, konnte sie den ausverkauften Süßwaren etwas Gutes abgewinnen, da das für sie bedeutet, dass wir nun endlich Sommer haben.

Die Schönheit erkundete zuvor ihre neue alte Heimat Berlin 

Mareile Höppner (44) teilte ihren Followern zuvor mit einem Posting über ihre Social Media-Plattform mit, dass sie ihre neue alte Heimat Berlin erkunden würde. Die „Brisant“-Moderatorin postete dazu zwei schöne Fotos von sich, auf denen sie in einem stylischen Sommer-Outfit auf einer Wiese vor ihrem Fahrrad zu sehen ist und erklärte im Untertitel zu den Schnappschüssen, dass sie ihre neue alte Heimat Berlin erkunden würde. Mareile Höppner fügte zudem hinzu, dass die Stadt zwar nicht auf sie gewartet hätte, sie sich aber trotzdem freuen würde. Scheint ganz so, als ob die prominente Schönheit einen riesigen Spaß bei ihrer Fahrradfahrt durch Berlin gehabt hat! 

Auch interessant

Kommentare