In Instagram-Story

Moderatorin Mareile Höppner zeigt ihren „Sohn“ - oder versteckt sich dahinter etwa ein ganz anderer?

Mit einer Instagram-Story gibt Moderatorin Mareile Höppner Rätsel auf. Ist hier ihr neunjähriger Sohn zu sehen? Oder ist es doch ihr neuer Freund?

  • TV-Moderatorin Mareile Höppner ist extrem aktiv auf Instagram.
  • In einer Insta-Story sorgt sie aber für Stirnrunzeln.
  • Zuletzt hatte sie zum ersten Mal von ihrem neuen Freund berichtet.

Berlin - Da macht es aber eine spannend. Brisant-Moderatorin Mareile Höppner hat sich auf Instagram einen Spaß erlaubt und zeigt ihren Followern ein bearbeitetes Foto der weltberühmten Mona Lisa. „HahHah! Mein Sohn ;-))) Mona Fisa“, schreibt die TV-Moderatorin auf Instagram. Das Bild wurde wohl mit einer Handy-App bearbeitet, denn es ist nicht das Original-Gesicht der echten Mona Lisa zu sehen, stattdessen sind die Gesichtszüge einer anderen Person zu erkennen.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage: Wessen Gesichtszüge sind das? Höppner schreibt „Mein Sohn“, ist damit ihr echter Sprössling, der neun Jahre alte Jakob gemeint? Oder doch eine andere Person? Die Gesichtszüge der „gefakten“ Mona Lisa weisen durchaus kindliche Merkmale auf. Ist dies also tatsächlich ein sehr seltenes Bild von Mareiles Sohn?

Mareile Höppner mit ihrer rätselhaften Instagram-Story

Moderatorin Mareile Höppner präsentiert ihren „Sohn“ - oder doch nicht?

Stutzig macht die Tatsche, dass sie am Ende „Mona Fisa“ schreibt. Der Buchstabe „F“ kommt ihm Namen „Jakob“ logischerweise gar nicht vor. Handelt es sich vielleicht doch um eine andere Person? Zuletzt hatte die Brisant-Moderatorin im Gespräch mit der Bunten verlauten lassen, dass sie wieder frisch verliebt sei. Und mit welchem Buchstaben beginnt der Name des Glücklichen? Ganz genau - mit einem „F“. Florian B. heißt der Gute, arbeitet ebenfalls beim Fernsehen und wohnt in Berlin.

Sind es also unter Umständen sogar die - zugebenermaßen kindlich wirkenden - Gesichtszüge der neue Liebe von Höppner? In ihrer Instagram-Story zeigt die 43-Jährige ein weiteres Foto. Darauf zu sehen: Mareile wie sie sich an der frischen Luft an eine Schulter anschmiegt. Dazu schreibt sie: „Hat auch schöne Seiten dieser Herbst.“ Und bei diesem Schnappschuss kann man sich sicher sein: Das ist definitiv nicht die Schulter des neun Jahre alten Sohnes!

Mareile Höppner lässt Fans mit Instagram-Story im Ungewissen: Sohn oder neuer Freund?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Was ich am Herbst gut leiden kann 🍂🍁

Ein Beitrag geteilt von Mareile Höppner (@mareilehoeppner_official) am

Mareile lässt ihre Fans (und auch uns) ein wenig im Dunklen tappen. Auf Instagram sorgt die ARD-Moderatorin immer wieder mit ihren Schnappschüssen für großes Staunen. Zuletzt postete sie ein Foto, auf dem sie viele ihrer Fans an einen echten Hollywood-Star erinnert hat. Und selbst als Zeichentrick-Figur konnten ihre Fans die Brisant-Moderatorin bereits bewundern.

Rubriklistenbild: © Screenshots Instagram

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare