Doch etwas stimmt nicht ...

Mario Barth zeigt sich plötzlich mit Glatze - „Sch***e. Überlegt euch genau jede Wette“

Comedian Mario Barth überrascht seine Fans mit einem Foto, das ihn mit Glatze zeigt. Und führt eine verlorene Wette als Grund an. Doch etwas scheint nicht zu stimmen.

Berlin - Mario Barth kennen seine Fans entweder mit Kurzhaar-Frisur oder mit Mütze. Jetzt gibt es bei Facebook und Instagram einen höchst ungewöhnlichen Anblick zu sehen: der 48-Jährige mit Glatze!

Barth schreibt den Kahlschlag einer verlorenen Wette zu: „Wer verliert, muss rasieren. Das ist vielleicht ne Scheiße. Überlegt euch genau jede Wette. Alles mit Humor nehmen. Keine Panik, wächst nach“, schreibt er. Um welche Wette es geht, verrät er nicht. Die Verwunderung ist groß: „Was‘n da passiert?!! Ich krach ab!!“, heißt es in den Kommentaren.

Mario Barth mit Glatze: Viele vermuten Photoshop

Doch vielen Fans fällt was auf: Das Foto scheint nicht ganz echt zu sein. Waren da etwa Photoshop oder ein Filter im Spiel? Diesen Verdacht formulieren einige. „Photoshopskills on Point“, „Fake bzw. mit Photoshop alles möglich“, „Komm das ist ne super Fotomontage“, „Kein besonders guter Filter!“ und „Sorry 1ter April war gestern! Aber würde dir gut stehen!“, heißt es.

So kennt man ihn: Mario Barth mit seiner üblichen Frisur in der NDR-Talk-Show im März 2020.

Mario Barth mit Glatze: Look kommt gut an

Insofern könnte die Haarpracht schneller wieder da sein als gedacht. Und wenn nicht, dann finden‘s viele auch in Ordnung. „Steht dir“, schreibt Streaming-Star Knossi. „Sieht cool aus … kann so bleiben“, „Kannst du tragen“ und „Sieht doch gar nicht so schlecht aus“, heißt es ebenfalls. Doch es gibt auch weniger schmeichelhafte Reaktionen. Ein Follower schreibt: „Sieht aus, als wärst du gerade mit der Saugglocke geholt worden. Die haben auch so nen Kopp. Aber ist bestimmt nur das Licht.“ Oder eben missglückte Photoshop-Aktivitäten ... Ein skurriler Passfoto-Fail ging vor wenigen Monaten um die Welt. (lin)

Rubriklistenbild: © via www.imago-images.de

Auch interessant

Kommentare