Videobotschaft auf Instagram

Mark Forster verkündet große Neuigkeit und platzt fast vor Stolz

Mark Forster verkündet Neuigkeiten auf Instagram.
+
Mark Forster verkündet Neuigkeiten auf Instagram.

Mark Forster übt sich bei Instagram derzeit in Zurückhaltung - jetzt meldet er sich via Videobotschaft zurück und hat Mega-News im Gepäck.

Update von 22. Februar, 11.53 Uhr: Nach bisher eher zurückhaltenden Updates meldet sich Mark Forster nun mit Mega-Neuigkeiten auf Instagram! „Ich habe euch was zu erzählen“, kündigt der Musiker in seinem Video-Clip an. Einige Fans hoffen sehnsüchtig, dass es mal wieder einen Einblick in das Privatleben des Sängers gibt. Doch Mark Forsters Update hat einen beruflichen Hintergrund - und auf den ist er „superstolz“, wie er selber schreibt.

Mark Forster: Geburtstagslied für „Die Sendung mit der Maus“

Er wird den Jubiläumssong zum 50. Geburtstag der ZDF-Kindersendung „Die Sendung mit der Maus“ beisteuern. Einer der Moderatoren der Kult-Sendung, Christoph Biemann, bat ihn offenbar schon 2020 per Video-Anfrage um ein Lied für die bekannte orangene Maus mit den „Lach- und Sachgeschichten“. Denn: „Wir bei der Maus können ja vieles, aber eines können wir nicht: Singen“, erzählt Christoph. Mark Forster zeigt sich aufgeregt wie ein kleines Kind: „Aber ich, ich kann singen!“, ruft er voller Freude und antwortet dem ZDF-Format mit einem in Großbuchstaben geschriebenem „JJJJJJAAAAAAAAA“.

Mark Forster: „Maus“-Fan seit der Kindheit

Wie genau sich das Ergebnis anhören wird, wissen die Fans derzeit noch nicht. „Das Ergebnis kann ich euch sehr, sehr bald zeigen“, so Mark Forster. Release ist Höchstwahrscheinlich der Tag des Geburtstages, der 7. März. An diesem Tag lief 1971 die erste „Maus“-Sendung im Fernsehen. Via Twitter teilte „Die Sendung mit der Maus“ aber jetzt schon einmal erste Einblicke hinter die Kulissen und ins Tonstudio mit Mark Forster. Aufgenommen wurde das Ganze mit der WDR-Bigband. Im Twitter-Clip gibt es auch erste Song-Schnipsel aus dem Refrain zu hören. So viel ist schon einmal klar: Das wird ein echter Ohrwurm!

Als großer „Maus“-Fan wird Mark Forster dann auch noch gefragt: „Hast du eigentlich eine Lieblings-Frage an die Maus?“ Hat er, und zwar nicht nur eine. Beispielweise, wie der rote Strich in die Zahnpasta kommt oder die Löcher in den Käse. Oder wie eine Breze braun wird. In seinem Song wird er alle seine Lieblings-Fragen stellen - die alle auch schon in der „Die Sendung mit der Maus“ beantwortet wurden. „Man muss sich das Lied einmal kurz anhören, das sind 2:40 Minuten, dann hat man schon mal alle Fragen. Und dann muss man sich 100 Folgen ‚Maus‘ angucken und dann kennt man auch alle Antworten“, erklärt Mark Forster.

Mark Forster postet alte Tomate - Was will er damit sagen?

Erstmeldung vom 20. Februar: Berlin - Einige A-Promis halten sich bei Instagram derzeit stark zurück. Über die Gründe kann nur spekuliert werden, und sie könnten auch unterschiedlich sein. Aber gut möglich, dass die Stars die Corona-bedingte Pause eben auch für eine private Auszeit nutzen. Helene Fischer hat seit Wochen kein neues Foto gepostet. Von Lena Meyer-Landrut gab es seit Neujahr nur vereinzelte Story-Fragmente. Der Account von Matthias Reim ist komplett offline. Und Mark Forster (38) reiht sich da auch ein.

Mark Forster postet Tomate (!) bei Instagram

Die Zahl der Foto-/Video-Posts im Jahr 2021 von Mark Forster: zwei. Auf einen sehr merkwürdigen Torten-Beitrag folgte ein Nominierungs-Jubel. Und ein paar kleine Instagram-Story-Beiträge gab‘s zuletzt auch. Das war‘s aber dann auch schon. Umso überraschender und umso merkwürdiger mutet an, was seine Fans am Freitag (19.2.) zu sehen bekamen.

Mark Forster postete eine Tomate bei Instagram.

Mark Forster meldete sich ausgerechnet mit dem Foto einer Tomate zurück! Das Gemüse liegt ausgedörrt im Freien auf einem Gitter. Sowohl die Kulisse als auch die Tomate haben schon bessere Tage gesehen. Was will uns der Künstler damit sagen?

Das eine Wort, das Mark Forster dazu einfällt, gibt einen groben Hinweis: „Lazy“. Soll wohl heißen: Ich lasse es mir momentan faul gut gehen. Seine Fans werden nur hoffen, dass sich Mark Forster deutlich besser fühlt als die Tomate aussieht. (lin)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare