1. tz
  2. Stars

Söder-Tochter startet neuen Karriereweg: Ist sie öffentlich bald öfter zu sehen als ihr Vater?

Erstellt:

Von: Hannes Niemeyer

Kommentare

Gloria-Sophie Burkandt treibt ihre Zukunftsplanung voran. Mit den Fußstapfen ihres Papas Markus Söder hat ihr Karriereweg aber herzlich wenig zu tun.

München - Kinder und ihre prominenten Eltern. Nicht selten treten die Sprösslinge bekannter Persönlichkeiten auch mal in die Fußstapfen von Mama oder Papa. Eines der momentan wohl bekanntesten Beispiele ist dafür wohl Leni Klum. Die Tochter von Heidi Klum startet - trotz ihres bodenständigen Ferienjobs - momentan als Model durch, genau wie ihre Mutter damals. Die große Karriere plant nun wohl auch die Tochter von Markus Söder. Mit den Fußstapfen hat es hier allerdings wohl nicht so ganz geklappt.

Söder-Tochter Gloria-Sophie Burkandt auf den Spuren von Heidi Klum?

Gloria-Sophie Burkandt ist die älteste Tochter des bayerischen Ministerpräsidenten und stammt aus der Beziehung Söders mit Ulrike Burkandt, die er vor seiner Ehe mit seiner jetzigen Frau Karin Baumüller-Söder führte. Mit mittlerweile 22 Jahren treibt Gloria-Sophie, die kürzlich mit Urlaubsfotos aus einem Corona-Risikogebiet für Aufsehen sorgte, ihre persönliche Zukunftsplanung voran. Allerdings wird die Söder-Tochter wohl dabei nicht frischen, jungen, weiblichen Wind in die CSU-Politik bringen. Statt in Papas Fußstapfen zu treten eifert Gloria-Sophie wohl lieber der eingangs schon erwähnten Heidi Klum nach.

Wie die Bild nun berichtet, soll Burkandt nämlich einen Model-Deal ergattert haben. Demnach habe die Agentur „Iconic Management“ sie unter Vertrag genommen. Die Agentur hat durchaus einen Namen in der Branche. Unternehmens-Boss Ingo Nolden, der auch bei den Karrieren von Top-Models wie Rosie Huntington-Whiteley, Gisele Bündchen oder Bar Refaeli seine Finger im Spiel hatte, ist jedenfalls begeistert vom neuen Model in der Agentur. „Gloria ist eine außergewöhnliche junge Frau und wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit“, schwärmt er gegenüber der Bild.

Gloria-Sophie Burkandt ergattert Model-Deal - was Papa Söder wohl davon hält?

Ob Papa Markus Söder wohl böse ist, dass seine Gloria-Sophie nicht die große Polit-Karriere starten will? Wohl kaum. Denn die beiden scheinen ein blendendes Verhältnis zueinander zu haben. Söder taucht immerhin auch immer wieder mal auf Gloria-Sophies Instagram-Account auf. Dann gibt es oftmals liebe Worte von Tochter an Vater. „Ich bin immer stolz auf dich. Du bist mein Vorbild“, hieß es unter anderem zu einem Foto.

Was Markus Söder von der Model-Zukunft seiner Tochter hält, ist derweil nicht klar. „Zu familiären Angelegenheiten äußert sich der Herr Ministerpräsident grundsätzlich nicht“, antwortete eine Sprecherin des Ministerpräsidenten lediglich auf Bild-Anfrage.

Auch interessant

Kommentare