Martin Semmelrogge vor Gericht

1 von 26
Schauspieler Martin Semmelrogge ist wegen vorsätzlichen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von acht Monaten ohne Bewährung verurteilt worden. Zur Verhandlung vor dem Amtsgericht Nürnberg erschien der 56-Jährige persönlich. Hier sehen Sie die Bilder
2 von 26
Schauspieler Martin Semmelrogge ist wegen vorsätzlichen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von acht Monaten ohne Bewährung verurteilt worden. Zur Verhandlung vor dem Amtsgericht Nürnberg erschien der 56-Jährige persönlich. Hier sehen Sie die Bilder
3 von 26
Schauspieler Martin Semmelrogge ist wegen vorsätzlichen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von acht Monaten ohne Bewährung verurteilt worden. Zur Verhandlung vor dem Amtsgericht Nürnberg erschien der 56-Jährige persönlich. Hier sehen Sie die Bilder
4 von 26
Schauspieler Martin Semmelrogge ist wegen vorsätzlichen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von acht Monaten ohne Bewährung verurteilt worden. Zur Verhandlung vor dem Amtsgericht Nürnberg erschien der 56-Jährige persönlich. Hier sehen Sie die Bilder
5 von 26
Schauspieler Martin Semmelrogge ist wegen vorsätzlichen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von acht Monaten ohne Bewährung verurteilt worden. Zur Verhandlung vor dem Amtsgericht Nürnberg erschien der 56-Jährige persönlich. Hier sehen Sie die Bilder
6 von 26
Schauspieler Martin Semmelrogge ist wegen vorsätzlichen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von acht Monaten ohne Bewährung verurteilt worden. Zur Verhandlung vor dem Amtsgericht Nürnberg erschien der 56-Jährige persönlich. Hier sehen Sie die Bilder
7 von 26
Schauspieler Martin Semmelrogge ist wegen vorsätzlichen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von acht Monaten ohne Bewährung verurteilt worden. Zur Verhandlung vor dem Amtsgericht Nürnberg erschien der 56-Jährige persönlich. Hier sehen Sie die Bilder
8 von 26
Schauspieler Martin Semmelrogge ist wegen vorsätzlichen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von acht Monaten ohne Bewährung verurteilt worden. Zur Verhandlung vor dem Amtsgericht Nürnberg erschien der 56-Jährige persönlich. Hier sehen Sie die Bilder

Auch interessant

Meistgesehen

Queen am 93. Geburtstag beim Ostergottesdienst
Queen am 93. Geburtstag beim Ostergottesdienst
Die Modetrends für Kinder 2019
Die Modetrends für Kinder 2019
Kennen Sie schon diese kuriosen Details zu Queen Elizabeth II.?
Kennen Sie schon diese kuriosen Details zu Queen Elizabeth II.?

Kommentare