Martin Semmelrogge vor Gericht

1 von 26
Schauspieler Martin Semmelrogge ist wegen vorsätzlichen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von acht Monaten ohne Bewährung verurteilt worden. Zur Verhandlung vor dem Amtsgericht Nürnberg erschien der 56-Jährige persönlich. Hier sehen Sie die Bilder
2 von 26
Schauspieler Martin Semmelrogge ist wegen vorsätzlichen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von acht Monaten ohne Bewährung verurteilt worden. Zur Verhandlung vor dem Amtsgericht Nürnberg erschien der 56-Jährige persönlich. Hier sehen Sie die Bilder
3 von 26
Schauspieler Martin Semmelrogge ist wegen vorsätzlichen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von acht Monaten ohne Bewährung verurteilt worden. Zur Verhandlung vor dem Amtsgericht Nürnberg erschien der 56-Jährige persönlich. Hier sehen Sie die Bilder
4 von 26
Schauspieler Martin Semmelrogge ist wegen vorsätzlichen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von acht Monaten ohne Bewährung verurteilt worden. Zur Verhandlung vor dem Amtsgericht Nürnberg erschien der 56-Jährige persönlich. Hier sehen Sie die Bilder
5 von 26
Schauspieler Martin Semmelrogge ist wegen vorsätzlichen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von acht Monaten ohne Bewährung verurteilt worden. Zur Verhandlung vor dem Amtsgericht Nürnberg erschien der 56-Jährige persönlich. Hier sehen Sie die Bilder
6 von 26
Schauspieler Martin Semmelrogge ist wegen vorsätzlichen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von acht Monaten ohne Bewährung verurteilt worden. Zur Verhandlung vor dem Amtsgericht Nürnberg erschien der 56-Jährige persönlich. Hier sehen Sie die Bilder
7 von 26
Schauspieler Martin Semmelrogge ist wegen vorsätzlichen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von acht Monaten ohne Bewährung verurteilt worden. Zur Verhandlung vor dem Amtsgericht Nürnberg erschien der 56-Jährige persönlich. Hier sehen Sie die Bilder
8 von 26
Schauspieler Martin Semmelrogge ist wegen vorsätzlichen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von acht Monaten ohne Bewährung verurteilt worden. Zur Verhandlung vor dem Amtsgericht Nürnberg erschien der 56-Jährige persönlich. Hier sehen Sie die Bilder

Auch interessant

Meistgesehen

"O'zapft is": 184. Oktoberfest hat begonnen
"O'zapft is": 184. Oktoberfest hat begonnen
Die Trends der New Yorker Fashion Week
Die Trends der New Yorker Fashion Week
Prominente zur Wahl: Von Katzenberger bis Hallervorden
Prominente zur Wahl: Von Katzenberger bis Hallervorden
Bizarre Forschungen: Ig-Nobelpreise sind Kult
Bizarre Forschungen: Ig-Nobelpreise sind Kult

Kommentare