It’s a boy!

Rebecca Mir und Massimo Sinato: Das Baby ist da! Frisch gebackener Daddy findet rührende Worte

Massimo Sinato und Rebecca Mir sind stolze Eltern eines Sohnes – die ganze Welt soll mit diesen rührenden Worten wissen, wie glücklich sie der Nachwuchs macht. 

Frankfurt – Massimo Sinato (40) könnte aktuell nicht glücklicher sein und den Grund dafür teilt der Profitänzer auf seinem Instagram-Profil. Vor wenigen Tagen erblickte ein kleines Wunder das Licht der Welt – Massimo und seine Frau Rebecca Mir (29) sind nun stolze Eltern eines Sohnes. Beide posteten gestern (15. April) ein Schwarz-Weiß-Bild, auf dem sie das kleine Händchen des Säuglings halten. Sinato ist stolzer Daddy und der Freude darüber gebührt neben einem Beitrag auch eine Instagram-Story. Mit den rührenden Worten „Wenn die Liebe zweier Menschen Früchte trägt“ bringt der 40-Jährige nochmals seine Glücksgefühle zum Ausdruck.

Wann genau der Sohn der beiden zur Welt gekommen ist, behält die kleine Familie bislang für sich. Schon bei Bekanntgabe der Schwangerschaft im Dezember letzten Jahres hielten die Zwei den zu erwartenden Geburtstermin zurück.

Das Geschlecht des Nachwuchses behielt das Traumpaar aber nicht für sich

Ein Detail teilte das glückliche Paar aber bereits Anfang des Monats mit der Öffentlichkeit. Ein Foto von Rebecca Mir verkündete nämlich das Geschlecht des Nachwuchses. Nicht nur ihr babyblaues Kleid auf dem geposteten Pärchenbild ließ darauf schließen, sondern auch die Worte, die die 29-Jährige zu dem Beitrag schrieb. Rebecca liebe ihre beiden Jungs, schrieb das Model zu dem Foto und räumte auch die letzten fragenden Blicke mit dem Hashtag #itsaboy aus dem Weg. 

Vor einem Monat verabschiedete sich die hochschwangere „taff“-Moderatorin in die Babypause und auch Massimo kostet die Erfahrungen, die der erste Nachwuchs mit sich bringt, in vollen Zügen aus. Während der Tänzer nämlich sonst über das „Let’s Dance“-Parkett fegt, setzt er die aktuell 14. Staffel auf RTL aus. Dreimal konnte Massimo den „Let’s Dance“-Pokal mit seinen prominenten Tanzpartnerinnen einheimsen – zuletzt führte er Lili Paul-Roncalli (22) 2020 zum Sieg. Anfang Februar richtete sich der gebürtige Italiener an seine Instagram-Follower und verkündete, dass er schweren Herzens 2021 nicht Teil der Tanzshow sein werde. Der 40-Jährige wollte sich voll und ganz auf die neue Aufgabe als Daddy konzentrieren und vor allem jeden Moment nutzen, um seine Frau Rebecca in diesem neuen Lebensabschnitt zu unterstützen. 

Rubriklistenbild: © Roger Murmann/IMAGO

Auch interessant

Kommentare