1. tz
  2. Stars

„Im Privatleben wurde ich öfter enttäuscht“: Cathy Hummels spricht über schwere Zeit mit Mats

Erstellt:

Von: Janine Napirca

Kommentare

Immer wieder mussten Cathy und Mats Hummels private Enttäuschungen hinnehmen.
Immer wieder mussten Cathy und Mats Hummels private Enttäuschungen hinnehmen. (Fotomontage) © Andreas Gora/dpa & Sven Hoppe/dpa

Über das Verhältnis zwischen Fußballer Mats Hummels und Moderatorin Cathy Hummels kursieren die wildesten Gerüchte. Ist das Paar getrennt? Hat er eine neue Freundin? In einem Interview offenbarte die Spielerfrau private Enttäuschungen.

München – Seit 2007 kennen sich der Profifußballer Mats Hummels und die Influencerin, die damals noch Cathy Fischer hieß. Als Mats vom FC Bayern zum BVB nach Dortmund wechselte, folgte ihm die Moderatorin (alle Infos zu Cathy Hummels im Überblick). Inzwischen wohnt sie jedoch mit Sohn Ludwig, der 2018 geboren wurde, wieder in München.

Sind Cathy und Mats getrennt? Flirt verkündete damals die Trennung des Traumpaars

Bis heute haben sich weder Cathy, die aktuell als Moderatorin bei „Kampf der Realitystars“ (alle Infos zu den Kandidaten und der Moderatorin 2022) bei RTL2 zu sehen ist, noch Mats Hummels offiziell zu einer Trennung geäußert. Kürzlich veröffentlichte allerdings die ehemalige GNTM-Teilnehmerin Céline Bethmann einen Screenshot, auf dem Mats ihr bestätigt, dass er Single ist. Sonst würde er sie schließlich nicht zu einem Date einladen.

Cathy Hummels postet allerdings immer wieder Familienfotos, auf denen sowohl Sohn Ludwig als auch Ehemann Mats glücklich aussehen. Vielleicht hat die Liebe der beiden doch noch eine Chance? Zumindest für den Nachwuchs will sich das Ehepaar aber wohl zusammenraufen.

„Im Privatleben wurde ich öfter enttäuscht“: Cathy Hummels spricht über schwere Zeit mit Mats

In einem Interview mit dem RTL-Magazin „Exclusiv“ sprach Cathy Hummels über eine schwere Zeit. In ihrem Privatleben sei sie öfter enttäuscht worden als beruflich. Meint sie damit ihren Noch-Ehemann Mats? Auch dieser soll in die privaten Enttäuschungen verwickelt gewesen sein.

Aber anders als man vielleicht denken mag: Die Moderatorin bezieht sich vielmehr auf falsche Freunde: „Wie oft ich schon ausgenutzt worden bin, auch mein Mann, das kann man gar nicht zählen.“ Wenn man reich und berühmt ist, kann es schwer sein, echte Freunde zu finden. Reich und inzwischen auch berühmt ist Amira Pocher. Kürzlich zeigte die Frau von Oliver Pocher ihr Luxushaus auf Instagram. Verwendete Quellen: intouch.wunderweib.de, derwesten.de

Auch interessant

Kommentare