1. tz
  2. Stars

Konkurrenzkampf mit Matthias Reim? Christin Stark offenbart: „Er ist unser König“

Erstellt:

Von: Jonas Erbas

Kommentare

Matthias Reim und Christin Stark verzaubern als Schlagerstars und Traumpaar die Massen. Auch zwei der sieben Kinder des „Verdammt, ich lieb‘ dich“-Interpreten stehen inzwischen auf der Bühne. Kommt es innerhalb der Patchworkfamilie dadurch etwa zum Konkurrenzkampf?

Stockach – Matthias Reim hat mit „Verdammt, ich lieb‘ dich“ nicht nur deutsche Musikgeschichte geschrieben, sondern ist zudem Oberhaupt einer durch und durch talentierten Patchworkfamilie: Sowohl Ehefrau Christin Stark als auch seine beiden Kinder Marie und Julian Reim sind inzwischen ebenfalls in der deutschen Schlagerbranche angekommen. Doch wie kommen die vier bei derart viel Erfolg untereinander eigentlich klar?

Matthias Reim und Christin Stark im Familienglück – Erfolge für zwei der Kinder des Schlagerstars

Als einer der größten deutschen Schlagerstars aller Zeiten hat Matthias Reim alles erreicht, was sich das Musikerherz wünschen kann. Doch auch privat läuft es für den 64-Jährigen richtig gut: Mit Branchenkollegin Christin Stark hat er endlich das große Liebesglück gefunden und muss sich zudem bezüglich seines musikalischen Erbes keine Sorgen machen, immerhin haben Tochter Marie und Sohn Julian inzwischen ebenfalls im Showgeschäft Fuß gefasst.

Florian Silbereisen, Christin Stark und Matthias Reim in der TV Show Schlagerbooom 2021
Matthias Reim und Christin Stark (hier mit Florian Silbereisen beim „Schlagerbooom 2021“) gelten als Traumpaar des deutschen Schlagers. Als Konkurrenten sehen sich die beiden Stars, obwohl sie im selben Genre beheimatet sind, allerdings nicht, wie die 32-Jährige verriet © Frederic Kern / Imago

Untereinander verstehen sich die Schlagerstars indes prächtig, wie Christin Stark in einem Interview mit GMX jüngst verriet: „Matthias‘ Kinder Marie und Julian machen auch Musik, wir alle teilen diese Leidenschaft. Das macht wirklich großen Spaß, weil es funktioniert.“

Schlager – ein echtes Familiengeschäft:

Dass Geschwister, Ehepaare oder teils ganze Familien gemeinsam im Schlagergeschäft mitmischen, ist keine Seltenheit – nicht nur bei Matthias Reim und Co. läuft es nämlich richtig gut: Der prominenteste Name ist da mit Sicherheit die Kelly Family, die bis dato über 60 Gold- und Platin-Awards einheimste. Deren Mitglied Angelo Kelly ist inzwischen auch mit seinen Liebsten, nämlich Ehefrau Kira und den fünf gemeinsamen Kindern, erfolgreich. Andere berühmte Beispiele sind etwa Wolfgang und Achim Petry (Vater und Sohn), Costa (†) und Lucas Cordalis (Vater und Sohn), Anita und Alexandra Hofmann (Schwestern), Marianne und Michael (Ehepartner) oder Bernd und Karl-Heinz Ulrich (Brüder) von den Amigos.

Konkurrenzkampf bei Matthias Reim, Christin Stark und Co. – Schlagersängerin klärt auf

Obwohl Christin Stark, Matthias Reim sowie dessen Marie und Julian allesamt in der Schlagerbranche tätig sind, gebe es keinerlei Konkurrenzkampf untereinander, wie die frischgebackene Mutter verriet: „Im Gegenteil: Wir beratschlagen uns und tauschen uns aus. Aber unser König ist Matthias. Wenn jemand eine wichtige Frage hat, dann geht er zu ihm. Das ist auch logisch, schließlich blickt er auf über 30 Jahre Bühnenerfahrung zurück.“

Statt Neid oder gar Missgunst herrscht also ein harmonisches Miteinander im Hause Reim. Und auch der Schlagerstar selbst kann von seinem Nachwuchs und seiner über 30 Jahre jüngeren Frau noch etwas lernen: „Die Kombi aus Matthias‘ Erfahrung und Weisheit sowie unserer jungen Naivität ist für uns alle ein Gewinn.“ Weniger harmonisch ging es zuletzt dahingegen bei einem anderen Schlagerpaar zu: Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack berichteten jüngst von „drei schwierigen Monaten“. Verwendete Quellen: gmx.net

Auch interessant

Kommentare