1. tz
  2. Stars

„Wenn das mein Leben nicht komplett zerreißt“: Matthias Reim gesteht Baby-Deal mit Christin Stark

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Erbas

Kommentare

Der Schlagersänger Matthias Reim und seine Frau Christin Stark, daneben die Füße eines Babys (Fotomontage)
Matthias Reim und Christin Stark erwarten ihr erstes gemeinsames Kind – und schlossen davor einen Baby-Deal, wie der Schlagerstar nun verriet (Fotomontage) © Britta Pedersen/Fabian Strauch/dpa/picture alliance

Gemeinsam mit seiner Ehefrau und Schlagerkollegin Christin Stark erwartet Matthias Reim das erste gemeinsame Kind des Paares. Nun enthüllte der „Verdammt, ich lieb dich“-Interpret, dass er mit der 32-Jährigen zuvor einen irren Baby-Deal geschlossen habe.

Köln - Matthias Reim (64) hat sich für 2022 allerhand vorgenommen: Am 14. Januar wird der Schlagersänger sein neues Album „Matthias“ veröffentlichen und will mit diesem im Frühling bereits bei der „Das große Schlagerfest.XXL“-Tour auf den großen Bühnen des Landes stehen. Am wichtigsten jedoch: Der 64-Jährige wird wieder Vater!

Für ihn und Ehefrau Christin Stark (32) ist es das erste gemeinsame Kind. Geheiratet haben die beiden bereits im April 2020, machten ihre Ehe und das Baby-Glück allerdings erst über ein Jahr später, bei Florian Silbereisens (40) „Schlagerbooom“, publik. Dass der „Verdammt, ich lieb dich“-Interpret bald zum insgesamt siebten Mal Papa wird, liegt auch an einem gewieften Deal, den der 64-Jährige mit seiner Partnerin vorab schloss. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Schlager: Matthias Reim enthüllt Baby-Deal mit Christin Stark – „Von Herzen gerne“

Aus ihrem Kinderwunsch machte Christin Stark gegenüber Matthias Reim (alle Informationen zum Schlagerstar) offenbar keinen großen Hehl: „Sag mal, können wir mal reden?“, habe die Schlagersängerin ihren Ehemann zum Gespräch gebeten, wie der 64-Jährige nun in einem RTL-Interview offenbarte. Gegen ein Baby hatte er augenscheinlich nichts einzuwenden – zumindest unter bestimmten Voraussetzungen!

Sänger Matthias Reim und seine Frau, die Schlagersängerin Christin Stark
Matthias Reim und Christin Stark sind bereits seit Jahren glücklich miteinander liiert, haben inzwischen sogar geheiratet. Nun erwartet das Paar bald den ersten gemeinsamen Schlager-Nachwuchs © Frank Rumpenhorst/dpa/picture alliance

„Ich werde alles dafür tun, nur ich bin schon etwas älter und ich habe nicht die Nerven, so viel nachts auf- und abzugehen“, so die Bedenken des bald siebenfachen Vaters, der jüngst erklärt hatte, er sei durch die Schwangerschaft seiner Frau „weicher geworden“. Die 32-Jährige ließ sich schließlich auf einen Pakt mit Matthias Reim ein, wie dieser grinsend verriet: „Wenn das mein Leben nicht komplett zerreißt und du sagst: ‚Okay, ich kenne meinen Mann, wir haben einen Deal‘ – dann von Herzen gerne!“, so die Abmachung des Schlager-Traumpaares.

Schlager: Matthias Reim spricht über Christin Starks Schwangerschaft – „Wir sind entspannter...“

Matthias Reim darf sich also trotz Nachwuchs auf ruhige Nächte freuen – zumindest theoretisch, denn noch ist das Kind nicht da und sein Baby-Deal damit nicht mehr als eine Abmachung. Das dürfte allerdings kein Problem darstellen, denn der Schlagersänger und seine Liebste lassen es inzwischen ohnehin eine Spur ruhiger angehen: „Wir sind entspannter [und] kennen unsere Schwächen schon“, erklärte er gelassen.

Auch sonst legt der „Verdammt, ich lieb dich“-Interpret hier und da großen Wert auf etwas Komfort und einige Annehmlichkeiten, wenn es um sein siebtes Kind geht: Erst jüngst verkündete er, sich einen Luxus-Kinderwagen mit zwei Motoren gönnen zu wollen. Der kann sogar selbst fahren und ist per App steuerbar. So lässt es sich den Vaterfreuden ganz relaxt entgegenblicken. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare