Alles Walzer: Der Opernball in Wien

1 von 16
Die Krise lebt, und wie! Trotz aller Unkenrufe und medialer Schwarzmalerei haben am Donnerstagabend mehr als 5000 zahlende Gäste auf dem 53. Wiener Opernball der weltweiten Finanzkrise - zumindest für eine lange Nacht - eine fröhliche Absage erteilt.
2 von 16
Ein Blick von oben...
3 von 16
Nach dem in diesem Jahr erstmals von allen Debütanten ausgerufenen “Alles Walzer“ stürmten Paare aller Alterskombinationen das Parkett.
4 von 16
Die Eröffnung des Balls wurde laut APA völlig neu konzipiert:
5 von 16
Der Choreograph ließ die 160 Paare in ihre Tanzeinlage mehrere komplizierte Figuren einflechten.
6 von 16
Damit bot er den Zuschauern einen spektakulären Anblick.
7 von 16
Der "Ball der Bälle" beginnt gewöhnlich um 22 Uhr und dauert bis in die frühen (oder späteren) Morgenstunden.
8 von 16
Der österreichische Bundeskanzler Werner Faymann mit seiner Frau Martina Ludwig-Faymann.

Auch interessant

Meistgesehen

Welcher Rock-Schnitt passt am besten zu mir?
Welcher Rock-Schnitt passt am besten zu mir?
Niederländisches Königspaar in Luxemburg zu Gast
Niederländisches Königspaar in Luxemburg zu Gast
GNTM-Finale: Heidi würgt ab, Toni gewinnt, Tom strahlt
GNTM-Finale: Heidi würgt ab, Toni gewinnt, Tom strahlt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.