Der Deutsche Filmpreis 2008

1 von 17
2 von 17
Der Musiker und Songwriter Andrew Bird erhielt den Deutschen Filmpreis in der Kategorie "bester Schnitt" im Film "Auf der anderen Seite".
3 von 17
Die Schauspielerin Eva Habermann war bei der Verleihung dabei.
4 von 17
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung bei der Verleihung des Filmpreises.
5 von 17
Die Schauspielerin Nina Hoss erhielt die Auszeichnung in der Kategorie "Beste weibliche Hauptrolle" im Film "Yella".
6 von 17
Der Filmemacher, Fernsehproduzent und Drehbuchautor Alexander Kluge erhielt den Deutschen Filmpreis als Ehrenpreis für seine Verdienste um den deutschen Film.
7 von 17
Der Schauspieler Herbert Knaup und seine Ehefrau Christiane waren bei der Verleihung des 58. Deutschen Filmpreises dabei.
8 von 17
Der Schauspieler Frederick Lau erhielt den Deutschen Filmpreis in der Kategorie "beste männliche Nebenrolle" im Film "Die Welle".

Auch interessant

Meistgesehen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen
Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Kommentare