Stars und Glitzer national: die Comet-Verleihung 2008

1 von 13
Stars und Glitzer national: die Comet-Verleihung 2008
2 von 13
Die Band Tokio Hotel bejubelt ihre vier Comet-Preise. Tokio Hotel bekam die Preise in den Kategorien "Bester Liveact", "Beste Band", "Bestes Video" und den "Super-Comet".
3 von 13
Die Musiker Udo Lindenberg (r.) und Jan Delay im Duett. Lindenberg bekam den Preis für sein Lebenswerk.
4 von 13
Der Sänger Herbert Grönemeyer bekam einen Preis in der Kategorie "Star der Stars", in der nominierte Künstler über sich selbst abstimmten.
5 von 13
Die Band "Monrose" bekam den Comet in der Kategorie "Bester Song" für "Hot Summer". Im Hintergrund der umstrittene Rapper Bushido.
6 von 13
Kreischalarm: Sänger Bill Kaulitz von Tokio Hotel.
7 von 13
Mark Medlock wurde zum "Besten Newcomer" ernannt.
8 von 13
Hochzeit oder was? Die Band "Monrose" bei ihrem Liveauftritt.

Auch interessant

Meistgesehen

Das royale Baby ist da: Herzogin Kate bringt Sohn zur Welt
Das royale Baby ist da: Herzogin Kate bringt Sohn zur Welt
Was für eine Glück! So zeigen Prinz William und Kate ihre Kinder
Was für eine Glück! So zeigen Prinz William und Kate ihre Kinder
Queen feiert 92. Geburtstag mit vielen Stars
Queen feiert 92. Geburtstag mit vielen Stars

Kommentare