Ballermann-Star positiv

Nach Corona-Infektion bei Schlager-Star: Notarzt-Einsatz in der Familie - „musste den Krankenwagen rufen“

Ballermann-Star Melanie Müller und ihre komplette Familie haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Jetzt kam es sogar zu einem Notarzteinsatz innerhalb der Familie.

  • Ein weiterer deutscher Star ist mit dem Coronavirus infiziert.
  • Doch damit nicht genug: Die größte Sorge von Schlagersängerin Melanie Müller ist wahr geworden.
  • Ihr Ehemann hat ihre komplette Familie mit dem Virus angesteckt.
  • Es kam sogar zu einem Notarzt-Einsatz beim Ehemann von Melanie Müller.

Update vom 5. September 2020: Schlager-Star Melanie Müller war indessen bei der MDR-Talkshow „Riverboat" zu Gast. Etwa trotz Corona? Indessen lässt sich die Sängerin neue Geschäftsmodelle auf Instagram einfallen, um die finanziellen Einbußen durch die Corona-Pandemie zu kompensieren. Als sie ihren speziellen Dienst anbot, erhielt sie jedoch ordinäre Anfragen*, wie 24hamburg.de berichtete.

Nach Corona-Infektion bei Schlager-Star: Notarzt-Einsatz in der Familie

Update vom 27. August 2020: Ballermann-Star Melanie Müller hatte diese Woche mit ihrer Corona-Infektion für Schlagzeilen gesorgt. Sie und ihre ganze Familie waren von der Ansteckung betroffen, doch jetzt hat sich offenbar der Gesundheitszustand von ihrem Ehemann Mike Blümer drastisch zugespitzt. Sogar so sehr, dass letzte Nacht der Notarzt anrücken musste: „Ich musste in der Nacht zu Donnerstag den Krankenwagen rufen“, so die Schlagersängerin zur Bild. „Mein Mann hat eine Infusion und eine Spritze bekommen. Zum Glück ist sein Zustand jetzt etwas besser. Er weigert sich nämlich, in die Klinik zu gehen. Jetzt muss aber die Lunge geröntgt werden“, verkündete Melanie Müller der Bild.

Auch Moderatorin Jana Ina Zarella hat Corona erwischt. Sie musste ihre „Love Island"-Moderation sogar abgeben.

Schlager-Star mit Corona infiziert: Komplette Familie bei Ehemann angesteckt - „alle positiv“

Unsere Erstmeldung vom 27. August 2020:

Leipzig - Nachdem sich ihr Mann mit dem Coronavirus infiziert hatte, folgt nun die nächste Schreckensnachricht für Schlagersängerin und Reality-TV-Star Melanie Müller: Sie zählt zu den Stars, die mit einer Coronavirus-Infektion kämpfen muss. Denn ihr Mann hat sowohl sie als auch ihre beiden gemeinsamen Kinder angesteckt. Ihre komplette Familie ist also mit dem Coronavirus infiziert. Auf Instagram berichtete die 32-Jährige von ihrer momentanen Ausnahmesituation.

Hier war noch alles in Ordnung: Doch Schlagersängerin Melanie Müller und ihre Kinder haben sich bei Ehemann Mike Blümer mit dem Coronavirus angesteckt.

Melanie Müller mit Corona infiziert: Komplette Familie bei Ehemann angesteckt

„Ich bin eingesperrt in Quarantäne, denn wir haben hier Corona, alle positiv!“, erzählte Melanie Müller in ihrer Instagram-Story. Doch das Schlager-Sternchen Melanie Müller wäre nicht Melanie Müller, wenn sie sich von dieser Diagnose einschüchtern lassen würde: „Es ist nicht schön, aber wir müssen durch“, meint die Ex-Dschungelcamp-Kandidatin ganz pragmatisch. Anstatt untätig zu sein und die Sache hinzunehmen, versucht die 32-Jährige - so gut es geht - aktiv die Situation zu verbessern. Ein bewussterer und gesünderer Lebensstil steht jetzt wohl auf dem Müller‘schen Tagesplan: „Ich versuche, sehr viel rauszugehen. Da wir hier einen Garten haben, ist das alles machbar mit den Kindern.“

Laut n-tv.de berichtete die Schlagersängerin gegenüber RTL zunächst über den Gesundheitszustand ihres Ehemanns und früheren Managers Mike Blümer: „Dem geht es bisher noch nicht gut. Der liegt seit letztem Sonntag flach“, so Melanie über den 53-Jährigen. „Er geht auf Toilette und schläft dann weiter für vier Stunden. Ich kenne den so gar nicht. Das ist ein bisschen beunruhigend“, meint die Ballermann-Bardin weiter. Ähnlich erging es auch „Bachelor in Pardise“-Star Rafi Rachek, als er mit dem Coronavirus infiziert war und unter extremen Kopfschmerzen litt. Für Melanie sei es hart, ihren Ehmann so schwach zu erleben.

Melanie Müller mit Corona infiziert: Sängerin hat mit Ansteckung gerechnet

Auch wenn die offizielle Diagnose für Melanie Müller vermutlich ein Schock war, so kam dieser offenbar nicht ganz überraschend für die 32-Jährige. Als die Coronavirus-Infektion bei ihrem Mann festgestellt wurde, begab sich die junge Familie zusammen in häusliche Quarantäne. Bereits vorher war ihr die Ansteckungsgefahr bewusst und sie rechnete fast schon mit den Folgen: „Weil wir zusammenleben, gehen wir mal stark davon aus, dass ich das auch habe.“ Zudem soll sie bereits an ersten Symptomen gelitten haben, weswegen sie dann auch selbst nicht an der Restart-19-Studie in der Arena Leipzig, zu der sie noch vor Kurzem via Instagram aufgerufen hatte, teilnehmen konnte. (jbr) *24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Hallo ihr lieben ich bin sehr traurig das beim Corona-Konzert-Experiment in der Quarterback Immobilien Arena am Samstag sich bisher nur 2100 Probanden registriert haben. Was ist los? Auch an meine lieben Kollegen?????? Alle haben gejammert das keine Veranstaltungen stattfinden. -Wir wollen wieder auf die Bühne -Wir wollen Geld verdienen Oder ihr lieben Fans und Konzert Besucher. -Wir wollen wieder unsere Künstler live sehen Nun wird eine Möglichkeit getestet ,und niemand hat Bock darauf? Woran liegt es? Gerade jetzt wäre es wichtig zu zeigen das es funktionieren kann. Denn hier zeigt man ganz klar das worüber viele meckern, das die Event Branche kaputt geht, dann doch nicht so wichtig ist, Liebe Leute,es stehen soooo viele Jobs auf dem Spiel.Alles was mit Events zu tun hat. Und das Interesse ist gleich null? Ich werde dort hin gehen um mich zu überzeugen ,wie es in Zukunft von statten gehen könnte. Wovor habt ihr Angst? Es wäre ein Schlag ins Gesicht wenn dieses Experiment scheitert. Seid ein Teil der Event Zukunft, helft mit Möglichkeiten zu finden um Veranstaltungen „anders“statt finden zu lassen. Sagt mir eure Meinung.Spart euch „hater“ Kommentare. Ich möchte es einfach verstehen. #leipzig @bild @tag24.de @miss_chantal1 #corona #sachsen @morgenpost @radio_dresden #konzerte #fussball #feste @bendzko @ingo_warszawa_leipzig #coronakonzertexperiment

Ein Beitrag geteilt von Melanie Müller (@melanie.mueller_offiziell) am

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram

Auch interessant

Kommentare