Mena Suvari lässt sich scheiden

+
Die berühmteste Szene von Mena Suvari (r., mit Kevin Spacey) aus "American Beauty".

Los Angeles - Nach 18 Monaten hat "American Beauty"-Star Mena Suvari (32) von der Ehe mit dem italienischen Musikproduzenten Simone Sestito genug.

Wie das Promi-Portal "People.com" am Freitag berichtete, hat die Schauspielerin in Los Angeles die Scheidung eingereicht. Sie gab "unüberbrückbare Differenzen" als Grund an. Dem Antrag zufolge will sie Sestito keinen Unterhalt zahlen. Das Paar hatte sich im Juni 2010 in Vatikanstadt das Jawort gegeben.

Es war die zweite Ehe für Suvari, die sich 2005 nach fünfjähriger Ehe von dem 17 Jahre älteren Kameramann Robert Brinkman getrennt hatte. In "American Beauty" stiftete Suvari 1999 als verführerische Lolita allerhand Chaos an, als sie dem gefrusteten Vater (Kevin Spacey) ihrer besten Freundin den Kopf verdreht. Sie spielte unter anderem in der "American Pie"-Serie und in "Wo die Liebe hinfällt ..." mit.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 
Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 
Im Bikini: So freizügig haben wir Manuel Neuers Frau Nina noch nie gesehen
Im Bikini: So freizügig haben wir Manuel Neuers Frau Nina noch nie gesehen
Cathy Hummels entzückt ihre Fans mit heißem Bikini-Foto aus dem Ibiza-Urlaub
Cathy Hummels entzückt ihre Fans mit heißem Bikini-Foto aus dem Ibiza-Urlaub
Kroatien-Präsidentin im knappen Bikini? Das steckt wirklich hinter den pikanten Bildern im Web
Kroatien-Präsidentin im knappen Bikini? Das steckt wirklich hinter den pikanten Bildern im Web

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.