1. tz
  2. Stars

„Ich sterbe! Kapierst du`s nicht?!!!“ - Emotionaler Brief an tote Mia de Vries

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Im Februar erlag die bekannte deutsche Bloggerin Mia de Vries im Alter von 29 Jahren einem Krebsleiden. Jetzt schrieb ihr Ehemann Michel einen emotionalen Brief.

Update vom 16. März: Der Krebstod der Mia de Vries erschütterte Fans und Familie. Die bekannte Bloggerin starb im Februar. Jetzt, Wochen nach ihrem Ableben, schildert Witwer Michel den Alltag, auch blickt er auf den Tag zurück, als Mia die bittere Diagnose erhielt.

Es sind emotionale Worte, die er bei Instagram schreibt. Regelmäßig richtet er an „Vriesl“, wie Michel seine Frau nennt, Briefe. Im fünften Brief schreibt er etwa: „Heute beim Frühstück lehnte unser Hoppediz sich an mich und flüsterte `Ich möchte schmusen! Möchte mit Mama schmusen...` Wusste nur zu antworten: `Das wäre schön. Das möchte ich auch!`“

Michel schilderte auch, wie er die Krebsdiagnose zunächst nicht fassen konnte: „Fassungslos saßen wir niedergekauert im Hof vor unserem Eingang etwa eine Woche vor Levis erstem Geburtstag. `Das kriegen die Ärzte bestimmt hin`, stammelte ich. Wie eine Faust von Hulk schriest du mich an: `Ich STERBE!!! Kapierst du‘s nicht?!!!`“

Zum Schluss dankte er seiner Frau mit gefühlvollen Worten, dass sie eine starke Bindung zwischen ihm und Sohn Levi aufbaute. „Du hast Levi noch ein letztes Mal gestillt, die innigste Verbindung genossen und dann hast du in einer unglaublichen Selbstlosigkeit und aufopferungsvollen Art und Strategie mich, den Vater deines Sohnes Tag für Tag zum unbesiegbaren Helden aufgebaut. Dich dabei Stück für Stück von Levi über fast drei Jahre innerlich zu lösen und seinen Fokus auf mich zu lenken war eine Qual für dich. Heute bin ich dir dafür unendlich dankbar. Du hast es geschafft, dass ich sein Anker bin, dass er nicht auseinanderfällt, sondern stabil weiterlebt. Du hast ihm alles gegeben, wirklich ALLES, deine Liebe, deinen Stolz, dein ICH!“

Bekannte deutsche Bloggerin mit nur 29 Jahren gestorben - Familie und Fans in großer Trauer

Traurige Nachricht für die Familie und Anhänger der Bloggerin Mia de Vries: Die Rheinländerin ist nach schwerer Krankheit im Alter von 29 Jahren gestorben.

Das teilte Ehemann Michel in einem emotionalen Instagram-Post mit. 

In der Botschaft ist eine Aufnahme von ihm und Mia zu sehen, mit den Worten:

„Liebe Lieblingsfremde hier im Netz, liebe bekannte und unbekannte Herzmenschen, heute Nacht, etwa 0.33 Uhr, ist unsere Mama, Tochter, Ehefrau und beste Freundin eingeschlafen.“ 

Bloggerin Mia de Vries, die auf Instagram als "vriels" bekannt wurde, hatte sich bereits Ende Januar mit einem rührenden Eintrag von ihren über 200.000 Followern verabschiedet. Darin gab sie den Fans eine wichtige Botschaft für das Leben mit auf den Weg:

"Never forget - das Wichtigste im Leben ist die Liebe - sie ist mächtiger als alles andere."

Brustkrebs: Mia de Vries kämpfte um positive Lebenseinstellung

Dabei kämpfte Mia de Vries lange tapfer gegen die tückische Krankheit: Bereits im Frühjahr 2017 erhielt die Influencerin die dramatische Diagnose Brustkrebs. Anschließend konnte sie fast drei Jahre lang am Leben bleiben, obwohl die Prognose der Ärzte eigenen Angaben zufolge einst besagte, dass sie etwa nur noch 13 Monate zu leben hätte.

Seit dem Zeitpunkt, als sie von der Krankheit erfahren hatte, teilte sie öffentlich ihr Schicksal und ließ ihre Follower per Instagram daran teilhaben. Sie zeigte sich tapfer und appellierte an ihre Fans, ließ sich bis zum Schluss nicht unterkriegen.

Kurz vor dem Tod: Bemerkenswertes Statement einer Bloggerin

Trotz ihrer schweren Erkrankung kämpfte de Vries bis zum Schluss um eine positive Lebenseinstellung. Außerdem ging sie oft auf Reisen und gab sich lebensfroh. Die Verstorbene hinterlässt nun ihren Ehemann und einen vierjährigen Sohn. Im Rahmen der Aktion „Helden des Alltags“ gab de Vries ein bemerkenswertes Statement über ihren Nachwuchs ab: „Ich hoffe, dass er (Sohn Levi, d. Red.) in seinem Leben viel Liebe erfährt. Denn nicht Geld, Ruhm, nicht mal Gesundheit sind wichtiger.“

Auch ein bekannter deutscher Entertainer ist kürzlich an Krebs gestorben: Dabei machte Walter Freiwald erst Anfang November seine Krebserkrankung öffentlich, in den USA wurde eine bekannte Countrysängerin am Valentinstag tödlich verletzt. Lorenzo Brino, bekannt aus „Eine himmlische Familie“, starb bei einem Autounfall.

Kürzlich in München: Eine junge Frau stürzt mit dem Fahrrad und ist plötzlich klinisch tot - dann geschieht ein Wunder, wie tz.de* berichtet.

18-jähriges Instagram-Model stirbt bei Horror-Unfall auf Trauminsel - Fangemeinde geschockt

Update vom 23. Juni 2020: Eine erst 18-jährige Influencerin ist bei einem tragischen Verkehrsunfall in Indonesien ums Leben gekommen. Ihre Fangemeinde trauert um das Instagram-Model.

Maja (26) aus Hannover erlitt einen Schlaganfall im Italien-Urlaub - mitten in der Corona-Krise.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Kommentare