Schumi ist ein ganz braver Beifahrer

+
Michael Schumacher bezeichnet sich als guten Beifahrer.

Kerpen - Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher bezeichnet sich als guten Beifahrer.

“Ja, wenn einer vernünftig, also flüssig fährt“, sagte der 43-Jährige in einem Interview mit dem Magazin “Playboy“. “Ich werde nur leicht nervös, wenn einer ständig stop and go fährt. Aber prinzipiell halte ich meinen Mund auf dem Beifahrersitz“, fügte Schumacher hinzu.

Trotz seiner Disziplin als Profisportler verzichtet der Rennfahrer nicht auf die kleinen Sünden: “Mal eine Zigarre, dazu ein guter Rotwein. Da muss es vorher nicht mal ein Sieg sein.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Kroatien-Präsidentin im knappen Bikini? Das steckt wirklich hinter den pikanten Bildern im Web
Kroatien-Präsidentin im knappen Bikini? Das steckt wirklich hinter den pikanten Bildern im Web
Cathy Hummels entzückt ihre Fans mit heißem Bikini-Foto aus dem Ibiza-Urlaub
Cathy Hummels entzückt ihre Fans mit heißem Bikini-Foto aus dem Ibiza-Urlaub
Barbara Schöneberger leicht bekleidet am Strand - doch alle schauen nur auf ihren Begleiter 
Barbara Schöneberger leicht bekleidet am Strand - doch alle schauen nur auf ihren Begleiter 
Fans erstaunt: Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek lüftet privates Geheimnis
Fans erstaunt: Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek lüftet privates Geheimnis

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.