Alben des deutschen Schlagerstars

Michael Wendler: Alle Alben des Schlagersängers auf einen Blick

Schlagerstar Michael Wendler auf der Bühne
+
Schlagerstar Michael Wendler auf der Bühne

Der deutsche Schlagersänger Michael Wendler produziert seit 20 Jahren Musik und ist mit seinen Live- und Studioalben Dauergast in den Charts.

  • Michael Wendler hat bisher 20 CDs veröffentlicht, darunter ein Livealbum.
  • Seit 2008 steigen die neuen Alben des Schlagersängers regelmäßig in die Charts ein.
  • Das erfolgreichste Album des Sängers trägt den Namen „Unbesiegt“.

Dinslaken - Der deutsche Schlagersänger Michael Wendler begeistert schon seit dem Jahr 2000 seine Fans mit kontinuierlichen Veröffentlichungen neuer Alben. Der aus Dinslaken stammende Sänger ist besonders im Bereich der Volksmusik und der Schlager bekannt geworden. Weiterhin betätigt er sich auch erfolgreich als Songschreiber und hat in einer Vielzahl an Fernsehproduktionen mitgewirkt. Hier war er nicht nur als Gast, sondern auch schon als Moderator tätig.

In den zwanzig Jahren seiner bisherigen Karriere veröffentlichte der Star neunzehn verschiedene Studioalben. Bereits 2010 wurde Michael Wendler von der Krone der Volksmusik zum „Erfolgreichsten Sänger 2009“ ausgezeichnet – eine Auszeichnung, der sich im Laufe seiner Karriere noch viele weitere anschlossen.

Michael Wendler: Der Schlagersänger im Porträt

Michael Wendler begann seine Karriere nicht von Anfang an als Schlagersänger. Der heutige deutsche Star der Volksmusik ist gelernter Speditionskaufmann. Mit 21 Jahren stieg Michael Wendler in das Speditionsunternehmen seiner Vaters ein, was zu diesem Zeitpunkt allerdings schon verschuldet war. Dies führte auch zur Privatinsolvenz, welche er 2002 anmelden musste. Nichtsdestotrotz trieb Michael Wendler seine Karriere als Schlagersänger immer weiter voran.

Mit der Hilfe von Sänger und Radiomoderator Jürgen Renfordt konnte im Jahr 1998 ein erster Plattenvertrag abgeschlossen werden. Ein Jahr später schon gründete Michael Wendler gemeinsam mit Claudia Norberg seine Schallplattenfirma CNI Records. Seine Texte und Musik schreibt der Sänger selbst und veröffentlicht diese unter dem Pseudonym „Mic Skowy“. Allgemeinhin ist Michael Wendler allerdings schon seit Beginn seiner Karriere unter dem Namen „Der Wendler“ bekannt.

Michael Wendler: Diskografie des Schlagersängers

Nach nunmehr über zwanzig Jahren im Showbusiness kann Michael Wendler auf eine Vielzahl veröffentlichter CDs und Alben zurückblicken. Mit wenigen Ausnahmen veröffentlichte der Schlagerstar jedes Jahr mindestens eine neue CD. Sein Debüt gab er im Jahr 2000 mit dem Album „Alles oder nichts“. Sein neues Album „Stunde Null“ erschien am 28. Juni 2019 und hielt sich eine Woche lang in den deutschen Albumcharts.

Michael Wendler: Seine Studioalben im Überblick

Wie in der Schlagermusik relativ üblich, veröffentlichte Michael Wendler seine Musik während seiner ganzen Karriere größtenteils als Studioalben. Von den zwanzig herausgebrachten CDs sind allein neunzehn Veröffentlichungen als Studioproduktionen entstanden. Als sein wohl erfolgreichstes Album gilt das 2008 veröffentlichte Werk „Unbesiegt“. Davon konnten 110.000 Exemplare verkauft werden. Nachfolgend eine Übersicht über die Studioalben von Michael Wendler:

Jahr

Titel

2000

Alles nur aus Liebe

Alles oder nichts

2001

365 Tage

2002

Außer Kontrolle

2003

Total Riskant

2004

Halt Dich fest

2005

Disco

2006

Superstar

2008

Unbesiegt

2009

Respekt

2010

Jackpot

2011

Donnerwetter

2012

Spektakulär

2013

Come Back

2015

Die Maske fällt

2016

Überschall

2017

Flucht nach vorn

2018

Next Level

2019

Stunde Null

Michael Wendler: Das Livealbum „Jackpot“

Bisher veröffentlichte Michael Wendler nur ein Livealbum. Dieses trägt den Namen „Jackpot live“ und präsentiert die Live-Tour zum 2010 erschienen Studioalbum, das denselben Namen trägt. Das Livealbum wurde im selben Jahr noch veröffentlicht. Hier einige Facts dazu:

  • Das Livealbum „Jackpot live“ wurde in der König-Pilsner-Arena aufgenommen.
  • Es enthält seine größten Hits wie „Sie liebt den DJ“ und „Nina“.
  • Der Auftritt ist ebenfalls als DVD-Version erhältlich.
  • Die Live-Version enthält 18 Titel und hat eine Gesamtlänge von 72 Minuten.

Michael Wendler: Die Chartplatzierungen

Mit seinem bisher erfolgreichsten Album „Unbesiegt“ stieg Michael Wendler im Jahr 2008 auch erstmals in die deutschen Charts ein. Das Album erreichte in Deutschland Platz 11 und konnte sich über 36 Wochen in den Charts halten. In Österreich konnte der Schlagersänger sogar bis auf Platz 6 der Charts steigen. Hier hielt sich sein Album allerdings nur 15 Wochen lang in den Hitlisten.

Seine beste Platzierung in den deutschen Charts erreichte Michael Wendler mit dem 2012 veröffentlichten Werk „Spektakulär“. Dieses erreichte Platz 6 der deutschen Charts und stieg auch als sein einziges bisheriges Album in die Hitlisten der Schweiz ein. Sein neues Album „Stunde Null“ konnte sich für eine Woche auf Platz 23 der deutschen Charts halten.

Mehr zum Thema:

Kommentare