Todesursache bekannt

Michael Wendler trauert um einst größten Fan: Seine Mutter ist tot - Laura mit emotionalem Abschied

Michael Wendler und Mutter Christine
+
Michael Wendler trauert um seinen größten Fan: Seine Mutter ist unerwartet verstorben.

Mit 73 Jahren soll die Mutter von Schlager-Star Michael Wendler verstorben sein. Ihr Tod kam überraschend. Die Trauer bei ihrem Sohn und Ehefrau Laura ist groß.

Update vom 13. Februar, 18.49 Uhr: Erst vor wenigen Stunden hat Michael Wendler die tragische Nachricht über den Tod seiner Mutter Christine Tiggemann entgegennehmen müssen. Auf Telegram äußerte sich der Schlager-Star mit rührenden Abschiedsworten zu der traurigen Nachricht (siehe Erstmeldung vom 13. Februar). Obwohl seine Mutter einst sein größter Fan war, hatten die beiden in den letzten Monaten aufgrund von Meinungsverschiedenheiten den Kontakt zueinander abgebrochen.

Auch mit ihrer Schwiegertochter soll sich die Verstorbene nicht verstanden haben. Dennoch äußerte sich Laura Müller via Instagram emotional zum Tod von Wendlers Mutter. In ihrer Instagram-Story teilte sie einen kurzen Abschiedsbrief auf schwarzem Hintergrund, den sie an ihre verstorbene Schwiegermutter richtete: „Liebe Christine, leider kannten wir uns viel zu kurz. Mein aufrichtiges Beileid an die Familie. Deine Schwiegertochter Laura“.

Schlager-Star Michael Wendler trauert um einst größten Fan: Seine Mutter ist tot

Erstmeldung vom 13. Februar 2021: Trauer bei Schlager-Star Michael Wendler: Seine Mutter - und sein größter Fan - Christine Tiggemann sei im Alter von 73 Jahren verstorben. Das bestätigte Manfred Weßels, ihr Ex-Mann und der Vater von Michael Wendler, gegenüber Bild.de. Sie soll einen Herzinfarkt erlitten haben und in ihrer Wohnung in Dinslaken tot gefunden worden sein.

Michael Wendler (Schlager): Trauer um seine Mutter - Sie ist unerwartet verstorben

Da ihre beste Freundin sie telefonisch am Freitagabend (13. Februar 2021) nicht erreichen konnte, alarmierte diese offenbar die Feuerwehr, nachdem sie selbst bei ihr vorbeigegangen war und Tiggemann ihr nicht die Tür öffnete. „Deshalb hat sie die Feuerwehr gerufen und die hat die Wohnung aufgebrochen. Da war sie aber bereits tot“, so schilderte es Weßels.

Wendler ist nicht das einzige Kind, das die 73-Jährige hinterlässt. Auch Wendlers Schwester Bettina ist die gemeinsame Tochter von ihr und Weßlers. Zwar gingen die beiden bereits seit 2005 getrennte Wege, doch die Trauer ist auch bei ihrem Ex-Mann groß. Schließlich haben die beiden die Hälfte ihres Lebens zusammen verbracht. 36 Jahre lang waren sie verheiratet. Im November sollen die beiden das letzte Mal zusammen telefoniert haben. Zu ihrem Sohn hielt sie stattdessen keinen Kontakt mehr.

Michael Wendler: Schlager-Star äußert sich zum Tod seiner Mutter

Auf dem Messenger-Dienst Telegram soll sich Wendler, der zusammen mit Ehefrau Laura Müller in Florida lebt, laut Bild.de zum Tod seiner Mutter geäußert haben. „Wie ich soeben erfahren habe, ist meine Mutter gestorben. Leider hatten wir in den letzten Monaten durch Meinungsverschiedenheiten keinen Kontakt mehr“, soll er dort geschrieben haben. Trotz alledem findet der Schlager-Star, der unlängst durch Verschwörungserzählungen Furore machte, dann noch rührende Worte: „Es hatte jedoch nichts mit meiner Pandemie-Maßnahmen-Kritik zu tun. Ich habe Dich immer geliebt, Mutterherz. Und ich werde Dich immer lieben. Dein Sohn Michael.“ (jbr)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare