+++ Eilmeldung +++

Tragischer Unfall auf der Autobahn: Tramperin versucht, Lkw anzuhalten - und wird überfahren

Tragischer Unfall auf der Autobahn: Tramperin versucht, Lkw anzuhalten - und wird überfahren

Es wird immer bizarrer

Michael Wendler: Ominöses Schild im Garten zeigt eindeutige Hinweise

Die Ereignisse, die sich seit geraumer Zeit rund um Schlagersänger Michael Wendler abspielen, sind zweifelsohne teilweise fragwürdig. Mit der neusten Entdeckung in Wendlers Vorgarten dürfte er die Spekulationen um seine Person erneut anheizen.

  • Michael Wendler polarisiert nahezu täglich mit immer neuen Vorkommnissen.
  • Nach Corona-Verschwörung und DSDS-Absage: Michael Wendler jetzt Trump-Verfechter?
  • Eindeutiges Schild im Vorgarten: Damit könnte Schlagerstar Michael Wendler erneute Spekulationen anheizen.

Florida - Michael Wendler fühlt sich pudelwohl in seiner Wahlheimat Florida. Dass er mit seinem derzeitigen Wohnort und dem aktuellen Präsidenten der Vereinigten Staaten zufrieden ist, gab er jetzt ganz mehr oder weniger offiziell mit einem indirekten Hinweis preis.

Schlagerstar Michael Wendler sorgt nach seinem DSDS-Aus und etlichen Corona-Theorien täglich für neue Schlagzeilen

Mit den Szenarien, die sich in jüngster Vergangenheit abspielten, dürfte sich Schlagerstar Michael Wendler nicht gerade ins beste Licht gerückt haben. Angefangen von der Verkündung seines DSDS-Jury-Abbruchs, bis hin zu seinen bedenklichen Corona-Aussagen: Der Schlagerstar sorgte mit diesen Vorkommnissen für eine gigantische Flut an Schlagzeilen. Zudem verpasste er seiner eigenen Karriere einen gewaltigen Knick. Selbst sein Manager Markus Krampe war nahezu sprachlos von dieser Aktion und verkündete bei Oliver Pocher live in der Show: „Für mich ist er krank, tatsächlich krank.“ Laut Krampe hätte Michael Wendler dank seiner DSDS-Teilnahme und weiteren Werbedeals bis Ende des Jahres schuldenfrei in Amerika leben können. Doch das hält er aufgrund der Geschehnisse nicht mehr für möglich.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ready for take off 😎

Ein Beitrag geteilt von MICHAEL WENDLER (@wendler.michael) am

Michael Wendler: Nach Corona-Verschwörung und DSDS-Aus auch Trump-Verfechter? Eindeutiger Hinweis aufgetaucht

„Ich werde nie wieder nach Deutschland kommen. Wahrscheinlich wird es Deutschland gar nicht mehr geben“, soll er seinem Manager am Telefon gesagt haben. Und um nochmal zu unterstreichen, wie wohl er sich in seiner Wahlheimat Florida fühlt, wirbt der Schlagerstar gerade für den anstehenden Wahlkampf in den USA, besser gesagt für Anwärter und derzeitigen Präsidenten Donald Trump.

Ein solches Wahl-Plakat steht bei Michael Wendler im Vorgarten. Zu sehen war die Werbung für Donald Trump in seiner Instagram-Story.

In seiner Instagram-Story war bis vor kurzem eindeutiges Schild zu entdecken, welches sein politisches Statement unterstreicht. „Make America great again“, steht auf Trumps Wahlplakat, dass Wendler demonstrativ in seinem Vorgarten stehen hat. Damit propagiert der Schlagersänger die Wiederwahl des umstrittenen US-Präsidenten.

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd/dpa

Auch interessant

Kommentare