1. tz
  2. Stars

Michael Wendler verwundert mit „tödlichem“ Strichcode-Tattoo für alle

Erstellt:

Kommentare

Michael Wendler sorgt bei dem Messenger Telegram für einen Eklat.
Michael Wendler hat auf Telegram eine neue Verschwörungstheorie verbreitet. ©  Henning Kaiser/dpa, Sergei Konkov/dpa/TASS; Collage: RUHR24

Michael Wendler hat mal wieder eine neue Verschwörungstheorie gefunden. Nun soll die Bundesregierung planen, spezielle Tattoos als Impfnachweis einzuführen – natürlich sind die auch tödlich.

Michael Wendler (49) hat eine neue Theorie zur Corona-Impfung entdeckt. Nachdem seine Theorie, dass alle Geimpften im September 2021 an der Impfung sterben würden, nicht hingehauen hat, hat er sich nun eine neue Verschwörungstheorie ausgedacht.
Wie RUHR24* erklärt, sollen nun alle Geimpften ein Strichcode-Tattoo bekommen – das soll dann einen Impfpass ersetzen.

Am Ende sollen alle Geimpften aufgrund dieser Tätowierung sterben. Beweise für diese Verschwörungstheorie nannte Michael Wendler nicht – und ebenso auch keine vertrauenswürdige Quelle. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare