Es geht um ihr Augenlicht

Schlager-Star Michelle unterzieht sich Operation - „Ein ganz, ganz besonderer Tag“

Schlager-Star Michelle erzählt den Fans von einer bevorstehenden OP.
+
Schlager-Star Michelle erzählt den Fans von einer OP.

Die Schlager-Sängerin Michelle leidet unter schlechter Sicht. Gerade einmal 50 Prozent Sehkraft sind der 49-Jähirgen geblieben. Jetzt wagt sie eine Operation.

München - Schlager-Star Michelle meldet sich mit einer aufregenden Nachricht bei ihren Fans. In einem Video auf Instagram erzählt die 49-Jährige, dass sie nur noch 50 Prozent Sehkraft hat. Ihre schlechte Sehstärke dürfte vielen Fans bekannt sein, so die Sängerin. Nun würde die schlechte Sicht aber bald Geschichte sein. Denn wie der Schlager-Star erzählt, werde sie einen operativen Eingriff an ihren Augen machen lassen.

Schlager-Star Michelle: „Ohne Brille kan ich nichts sehen“

„Ich habe extrem schlechte Augen. Und ohne meine Brille kann ich überhaupt gar nichts sehen. Nachtfahren ist ganz schwierig und natürlich grade jetzt in der Maskenzeit, mit Brille - läuft das immer an“, erklärt die Sängerin ihren Schritt. Der Schlager-Star lässt sich ihre Linsen herausnehmen und gegen Künstliche austauschen. Michelle hat sich für diese Operation einen ganz besonderen Arzt ausgesucht: „Ich mach das morgen bei EuroEyes.“ In dieser Klinik hat sich bereits Thomas Gottschalk operieren lassen.

Sängerin Michelle: Operation für bessere Sehkraft

Für Michelle sei dies „ein ganz, ganz besonderer Tag“. „Ich bin total aufgeregt. Aber ich weiß, dass das Ergebnis ganz toll wird und das werde ich euch natürlich danach zeigen, wenn ich wieder sehen kann.“ Auch für den Schlager-Star Patrick Lindner beginnt eine aufregende Zeit. In einer neuen TV-Sendung schlüpft Lindner in die Rolle eines Krankenpflegers. (jsch)

Auch interessant

Kommentare