Imagewechsel bei Frau Cyrus?

Miley als nacktes Cowgirl mit Zahnproblemen

Miley Cyrus
+
Miley, bist du's wirklich?

Los Angeles - Miley Cyrus schafft es immer wieder, sich ins Gepräch zu bringen. Auf einem PR-Plakat zeigt sie sich oben ohne - nicht zum ersten Mal. Doch ein paar Details sind neu.

Die Brüste der 21-Jährigen sind auf dem Poster für ihr “Unplugged Special” auf MTV natürlich mit Aufklebern einigermaßen züchtig verdeckt. Doch trotz dieses sexy Hinguckers lenkt ein Detail den Blick des Betrachters woanders hin. Nein, es ist nicht die blonde Perücke unter dem schwarzen Cowboyhut - auch wenn man das Haupt der Skandalnudel derart geschmückt "so noch nicht gesehen hat". Passend dazu auch die Ankündigung von MTV, dass das Cyrus-Konzert “ein Auftritt wird, den man so noch nie gesehen hat".

Nachhaltig irritiert jedoch Mileys Mund! Aus dem blitzen nämlich nicht wie gewohnt ihre tadellos gebleachten Beißerchen, sondern eine gruselige Zahnruine. Da hat Frau Cyrus sich doch tatsächlich einen Spaß erlaubt und eine Witz-Prothese in die Kauleiste geschoben, die an Jim Carrey in der Slapstick-Komödie "Dumm und Dümmer" erinnert.

Miley fand es super und machte für sich selbst per Twitter Werbung: “Bin am 29. Januar unplugged auf MTV, hoffe ihr seid dabei.”

D. Sindermann/hn

Auch interessant

Kommentare