"Du bist eine Gefahr für Frauen"

Mega-Zoff zwischen Miley Cyrus und Sinead O'Connor

+
Sinead O'Connor und Miley Cyrus liegen im Clinch

New York - Mit einem offenen Brief an die Sängerin hat Sinead O'Connor den Zorn Miley Cyrus' auf sich gezogen. Der "Hannah Montana"-Star reagierte prompt - und stellte die Künstlerin bloß.

Miley Cyrus kopiert nach eigenen Angaben zwar gerne den Stil von Sinead O'Connor, auf deren Ratschläge aber reagiert sie empfindlich: Nach besorgten Äußerungen der irischen Sängerin über das obszöne Auftreten des ehemaligen Teenie-Stars revanchierte sich die 20-Jährige - und brachte per Twitter die psychischen Probleme ihres Vorbilds zur Sprache.

Alles hatte mit einem Interview im Magazin Rolling Stone angefangen, in dem Cyrus enthüllte, dass sie sich für ihr umstrittenes Musikvideo zu " Wrecking Ball " von O'Connors Video zu " Nothing Compares 2 U " aus den 90er Jahren inspirieren ließ. In dem Video schwingt Cyrus nackt auf einer Abrissbirne und leckt lasziv an einem Vorschlaghammer. Schon vorher hatte die 20-Jährige mit einer lasziven Tanzeinlage bei den MTV Video Music Awards für heftige Diskussionen gesorgt.

Es mache sie sehr betroffen, dass Cyrus' Umfeld ihr zu verstehen gegeben habe, dass es "cool" sein könnte, in Videos "nackt zu sein und Vorschlaghämmer zu lecken", schrieb O'Connor nun in einem offenen Brief auf ihrer Webseite. Die 46-Jährige mahnte die jüngere Sängerin, sich nicht zu "prostituieren": Sie schade nur sich selbst und verdecke damit ihr "Talent", schrieb die irische Sängerin.

Reiche Eltern - Erfolgreiche Töchter

Lavinia Biagiotti (links) auf dem Laufsteg. Ihre Mutter Laura ist bekannt als Modedesignerin, die gleichnamige Marke ein weltweiter Erfolg. Neben ihr Christal Carrisi , auch eine erfolgreiche Tochter. Sie ist das jüngste Kind des ehemaligen Sänger-Ehepaars Al Bano und Romina Power. © dpa
Cosima Shiva Hagen (rechts, neben Talkmaster Alfred Biolek): Die junge Schauspielerin ist wunderhübsch und hat eine berühmte Mama - Die Sängerin Nina Hagen (2. von links). Diese wiederum ist die Tochter der Schauspielerin Eva-Maria Hagen. © dpa
Sänger Chris de Burgh ist sichtlich stolz auf seine Tochter Rosanna Davison. Sie verdient ihr Geld als Model und war im Jahr 2003 sogar Miss World. © dpa
Elisabeth Jagger , die wunderschöne Tochter von Rolling-Stones- Sänger Mick Jagger, ist erfolgreiches Model. © dpa
Giulia Siegel arbeitet als Schauspielerin und Moderatorin. Zuletzt sorgte die Tochter von Ralph Siegel als Teilnehmerin des RTL-Dschungelcamps für Aufsehen. © dpa
Hannah Herzsprung - sie ist in Papa Bernds Fußstapfen getreten und Schauspielerin geworden. © dpa
Bei so viel Geld und Einfluss kann es nur gut gehen. Ivanka Trump , Tochter von Baumogul Donald Trump, heiratete vor kurzem den Verleger Jared Kushner. Ivanka verdiente früher als Model Geld und arbeitet heute als Vize-Präsidentin der Abteilung für Immobilien Kauf und Entwicklung in der „Trump Organization“ ihres Vaters. © dpa
Jade Jagger - die Gene stammen eindeutig von der Mama Bianca Jagger. Sie ist die zweite Tochter des Stones-Sängers Mick Jagger und verdient  ihr Geld mit Modeln. © dpa
Kate Hudson: s chön und erfolgreich als Schauspielerin. Sie ist die Tochter von Schauspielerin Goldie Hawn. © dpa
Sie wächst ihrem Vater, dem Sänger Rod Stewart, wortwörtlich über den Kopf. Kimberly Stewart arbeitet als Model. © dpa
Nastassja Kinski ist Schauspielerin. So wie Vater Klaus Kinski. © dpa
Den Schmollmund hat sie von ihrem Vater Steven Tyler (Frontman der Band Aerosmith) geerbt. Liv Tyler ist erfolgreiche Schauspielerin. © dpa
Singende Tochter für Marius Müller Westernhagen: Tochter Mimi hat das Talent geerbt. © dpa
Nina Eichinger , die Tochter von Produzent Bernd Eichinger arbeitet als Moderatorin bei diversen Fernsehsendern. © dpa
Mit dem Namen „Hilton“ kann man nur Erfolg haben. Paris Hilton hat selbst viel auf die Beine gestellt. Ob eigenes Parfum, Prosecco aus der Dose oder sich selbst vermarktet. Die Ideen gehen ihr nicht aus. © dpa
Peaches Geldof, die hübsche Tochter von Sänger Bob Geldof, verdient auch schon ihr eigenes Geld. Sie modelt. © dpa
Hier im Doppelpack: Bob Geldofs Töchter sind ein Hingucker. Sowohl Peaches (links) auch Pixie. Kaum der Schulbank entrückt, ist der Catwalk ihr Zuhause. © dpa
Mit Elvis Presley als Großvater und Lisa Marie als Mama kann gar nichts mehr schiefgehen. Riley Keough ist Model. © dpa
Schauspieler Bruce Willis mit seinen drei Töchtern. Rumer Willis (links)  ist schon aus Papas Schatten herausgetreten. Neben ihr stehen Tallulah Belle (Mitte) und Scout la Rue.  Mit ihrer Ausstrahlung macht Rumer selbt Mama Demi Moore Konkurrenz. © dpa
Romy Schneider wäre stolz auf ihre wunderhübsche Tochter Sarah Biasini. Die junge Frau ist eine perfekte Mischung aus Romy und Vater Daniel Biasini. Sarah arbeitet als Theater-Schauspielerin. © dpa
Töchter unter sich: Stella McCartney (rechts) , Tochter von Ex-Beatle Paul und Kate Hudson. Stella McCartney hat eine eigene Modekollektion und arbeitet erfolgreich als Designerin. © dpa
Stephanie Stumph spielte schon mit ihrem Vater in diversen Fernsehfilmen. Der Schauspieler Wolf gang Stumph hat ihr viel beigebracht. © dpa
Tatum O`Neal, die Tochter von Ryan O`Neal, ist ebenfalls Schauspielerin. © dpa
Theodora Richards , Tochter von Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards, modelt. © dpa
Mit Tony Curtis als Vater kann man nur Schaupielerin werden. Jamie Lee Curtis ist erfolgreich und wird von vielen geachtet. Sie hält gar nichts vom Schönheitswahn in Hollywood. © dpa
Miley Cyrus mit Papa Billy Ray Cyrus. Sie macht es Papa nach. Lange Zeit war es ruhig um den Sänger und Schauspieler, bis seine Tochter die TV-Serie „Hannah Montana“ drehte. © dpa

Cyrus reagierte verärgert. In ihren Tweets gab sie eine Reihe von Kurzbotschaften der Irin wieder, in der diese sich über ihre bipolare Störung auslässt - und ruft ihre Anhänger auf, O'Connor einen Psychiater zu empfehlen. Eine weitere Kurznachricht zeigt, wie O'Connor während eines Auftritts 1992 ein Foto des damaligen Papstes Johannes Paul II. zerreißt.

Das widerum konnte Sinead O'Connor so nicht unkommentiert lassen - und postete prompt einen zweiten offenen Brief an den ehemaligen "Hannah Montana"-Star. "Miley... ernsthaft? Wer zur Hölle berät dich?", schreibt die 46-Jährige darin. Sie sei entsetzt darüber, dass eine 20-Jährige im 21. Jahrhundert jungen Frauen das Signal sende, es sei in Ordnung, sich wie eine prostituierte aufzuführen und sich über Menschen mit psychischen Problemen lustig zu machen. "Ich hoffe du wachst auf und verstehst, dass du in der Tat eine Gefahr für Frauen bist", so die Irin.

AFP/mm

Auch interessant

Meistgelesen

Lena Meyer-Landrut zeigte sich oben ohne: Ihre heißesten Fotos
Lena Meyer-Landrut zeigte sich oben ohne: Ihre heißesten Fotos
Ex-Kollege über Jan Ullrich: „Er ist auch selbst schuld und sollte kein Mitleid erwarten“
Ex-Kollege über Jan Ullrich: „Er ist auch selbst schuld und sollte kein Mitleid erwarten“
Nach Prüfung der Münchner Polizei: Barbara Schöneberger postet gleich das nächste Selfie aus dem Auto
Nach Prüfung der Münchner Polizei: Barbara Schöneberger postet gleich das nächste Selfie aus dem Auto
„Brangelina“-Scheidung vor Gericht - Das wirft Angelina Jolie nun Brad Pitt vor
„Brangelina“-Scheidung vor Gericht - Das wirft Angelina Jolie nun Brad Pitt vor

Kommentare