Brenda will alleiniges Sorgerecht

GNTM-Star Brenda Patea erwartet ein Kind von Tennis-Profi Alexander Zverev

Brenda Patea
+
Brenda Patea feuert ihren damaligen Freund Alexander Zverev an

Brenda Patea ist schwanger von ihrem Ex-Freund und Tennis-Profi Alexander Zverev. Das Model will das alleinige Sorgerecht des Kindes...

  • Die ehemalige „GNTM“-Kandidatin Brenda Patea (27) erwartet ein Kind mit ihrem Ex-Freund Alexander Zverev (23), ein deutscher Tennis-Profi.
  • Das Model verriet in einem Interview, dass sie auf jeden Fall das alleinige Sorgerecht des Kindes haben will. Das Paar hat seit ihrer Trennung keinen Kontakt mehr, Alexander hat sich bisher noch nicht zu der Schwangerschaft geäußert.
  • Brenda freut sich bereits auf das Baby und postete ein süßes Foto von ihrem Babybauch auf Instagram.

Berlin – Das schwangere Model Brenda Patea (27) will das alleinige Sorgerecht für ihr Baby mit Tennis-Profi Alexander Zverev (23). Im November 2019 hatten die ehemalige GNTM-Kandidatin und der deutsche Tennis-Profi ihre Beziehung offiziell gemacht. Bereits im Sommer kursierten allerdings schon Gerüchte über eine Trennung, als die beiden ihre gemeinsamen Instagram-Bilder löschten. Angeblich soll sich das Paar im August getrennt haben nach knapp einem Jahr Beziehung. Kurz danach gab Brenda ihre Schwangerschaft bekannt. In einem Interview mit der „Gala“ verriet Patea nun, dass sie das Sorgerecht auf gar keinen Fall mit dem Vater ihres Kindes teilen will. Was wohl zwischen den beiden vorgefallen ist?

Zverev war schon einmal den Vorwürfen häuslicher Gewalt ausgesetzt. Vor ihrem Leben als alleinerziehende Mutter hat die 27-Jährige ein wenig Angst. Sie gab zu, dass sich jede schwangere Frau einen Partner an ihrer Seite wünscht, doch manchmal sei es nun mal nicht so.

Brenda freut sich auf ihr Baby – auch ohne Partner

Seit sich das Paar getrennt hat, haben Brenda und Alexander keinen Kontakt mehr. Das Sorgerecht will die 27-Jährige jedenfalls auf keinen Fall teilen, wie sie gegenüber der Gala erklärte. Der 23-jährige Tennis-Profi selber hat sich zunächst weder zur Schwangerschaft noch zum Sorgerecht geäußert. Brenda postete nun ein süßes Bild auf Instagram, auf dem sie erstmals ihren kleinen Babybauch zeigt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Dies ist mein zauberhafter Anfang mit einem neuen Leben unter meinem Herzen. 👼🏻 Ich kann kaum in Worte fassen, wie es sich für mich anfühlt, schwanger zu sein - es ist einfach nur eine überwältigende Zeit. 🤗 Mama zu werden erfüllt mich mit einer so großen Freude und doch macht es mir auch ein bisschen Angst. Diejenigen unter euch, die bereits schwanger waren, können das vermutlich nachvollziehen. 🙈 In den vergangenen Wochen gab es einige herzzerreißende und freudige Momente und dann wieder Situationen der Unsicherheit, weil mein Kind in stürmische Zeiten hineingeboren wird. Aber egal was noch auf uns zukommen wird…ich werde mein Kind lieben und beschützen, bis ans Ende meiner Tage. Ich bin schon jetzt die glücklichste Mama der Welt und ich freue mich so unbeschreiblich dieses Glück mit euch teilen zu können! Danke an alle, die mir so tolle, positive Nachrichten geschrieben haben. Ihr ahnt gar nicht, wie happy ihr mich damit macht. Ich bin zu Tränen gerührt, so viele Glückwünsche von euch bekommen zu haben und dass ihr eure Geschichten mit mir teilt, bedeutet mir sehr viel.❣️ Schön, dass es euch gibt 🥰 #kugelrundundglücklich #20ssw

Ein Beitrag geteilt von Brenda (@brendapatea) am

Dazu schrieb sie, dass ihr Kind ihr zauberhafter Anfang für ihr neues Leben ist. Auch wenn sie ein wenig Angst hat, da ihr Kind in stürmischen Zeiten geboren wird, freut sich Brenda unendlich auf ihr Baby. Sie sei schon jetzt die glücklichste Mama auf der Welt! Unter ihrem Beitrag häufen sich die Glückwünsche ihrer Fans, ihre Model-Freundin Anh schrieb, dass Brenda eine absolute Power-Frau ist.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Sunday funday 💪🏼😁 #köln

Ein Beitrag geteilt von Alexander Zverev (@alexzverev123) am

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare