Homeoffice mal anders

TV-Moderatorin Viviane Geppert beim Gänse-Spotting

Viviane Geppert genießt die Sonnenstrahlen
+
Viviane Geppert genießt die Sonnenstrahlen

Die Ruhe vor dem Sturm! TV-Moderatorin Viviane Geppert teilt ihren Sonntag mit ihren Followern; anschließend ging es zu Oscar-Berichterstattung.

München - Moderatorin Viviane Geppert (29) teilt gerne Einblicke aus ihrem Privatleben auf Social Media. Jetzt dokumentierte die 29-Jährige ihren ruhigen Sonntag in der Sonne. In ihrer Instagram-Story hat die TV-Moderatorin einige Clips geteilt, um für ihre Follower den entspannten Sonntag einzufangen. Gestartet hat Viviane ihren Tag mit einem Spaziergang im Wald, gemeinsam mit einer Freundin. Dort genossen die beiden die Sonntags-Sonne, während sie Baby-Gänse beobachteten. Ihren Instagram-Followern wünschte die 29-Jährige ebenfalls einen schönen Sonntag. Anschließend ließ der TV-Star ihren Tag auf ihrem Balkon ausklingen. In dem Clip sitzt die Moderatorin zwar entspannt in der Sonne, doch der Laptop auf ihrem Schoß verrät: Ein wenig Arbeit muss auch am Sonntag sein. Passend dazu setzt Geppert einen „Home Office”-Emoji in dem Video. Ihre Follower können anhand ihres Laptop-Bildschirms erkennen, dass Viviane bereits die Oscars für die Zuschauer vorbereitet. Im nächsten Clip sitzt die Moderatorin auch gleich im Studio, nur ihre roten Pumps sind zu sehen, bevor Viviane die ProSieben-Live-Berichterstattung der Oscars zeigt.

Das ist TV-Moderatorin Viviane Geppert

Die fröhliche Blondine dürften vielleicht einige Zuschauer aus einer anderen TV-Show wiedererkennen. Viviane war nämlich bereits schon als Teenager im Fernsehen - und zwar nicht als Moderatorin. Geppert war mit 15 Jahren in der zweiten Staffel von „Germany’s next Topmodel” zu sehen und schaffte es unter die Top 25, gewonnen hat damals Barbara Meier. Viviane ging nach ihrer Teilnahme wieder zurück in die Schule, um ihr Abitur zu absolvieren und einen Bachelor im Fach Medien- und Kommunikationswissenschaften zu machen. Vor ihrem TV-Job sammelte Viviane erste Erfahrungen bei dem Boulevardmagazin „red“. Der „taff“-Redaktionsleiter Werner Danner war damals schwer beeindruckt von Geppert und verriet: „Viviane ist seit drei Jahren Teil des ‚red.‘-Teams und macht als Boulevard-Redakteurin einen tollen Job bei ProSieben.“ Doch die jetzt 29-Jährige zog es schon immer vor die Kamera, weshalb sie sich erfolgreich auf den Job als „taff”-Moderatorin beworben hat. Im Jahr 2016 moderierte sie dann erstmals das Magazin - und der Rest ist Geschichte!

Neulich machte sie auch von sich reden, als sie in einem Park zugab, leicht einen sitzen zu haben!

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare