90s-Topstar deutlich verändert

„Coco Jamboo“-Sängerin sieht heute deutlich anders aus - Ihre Stimme könnten Sie kürzlich erst gehört haben

Mr. President
+
Mr. President auf dem Single-Cover ihres größten Hits „Coco Jamboo“.

„Coco Jamboo" zählt zu den fiesesten 90s-Ohrwürmern überhaupt. Aber was macht eigentlich Sängerin T-Seven heute? Sie sieht ganz anders aus.

Bremen - „Coco Jamboo" von Mr. President aus dem Jahr 1996 darf noch heute auf keiner 90er-Party fehlen. Vermutlich fühlt sich sogar mancher DJ versucht, es stündlich zu spielen. Fans des Jahrzehnts zieht es bei dem Song automatisch auf die Tanzfläche. Und selbst wer ihn nicht mag oder nicht mehr hören kann, muss zugeben: Das ist ein ganz fieser Ohrwurm. Über den immer noch bei Twitter gescherzt wird.

Nicht nur der Song und andere nicht ganz so große Hits wie „I Give You My Heart“ waren das Erfolgsrezept des Trios in den 90ern, sondern auch seine prägnante Zusammenstellung in der Hochphase der Band: Rapper Lazy Dee wurde flankiert von den beiden Sängerinnen T-Seven und Lady Danii. Erstere fiel optisch durch ihre kurzen blonden Haare auf, letztere durch feuerrote Haare. Und ihr Rapper durch den durchtrainierten Body.

Mr. President: Was machen die 90s-Musik-Stars heute?

Und was machen die drei aus der Erfolgsbesetzung heute? Daniela Haak, wie Lady Danii bürgerlich heißt, ist unter anderem Trainerin für Selbstverteidigung. Delroy Rennalls alias Lazy Dee tritt immer wieder mit den alten Songs auf und arbeitet als Musikproduzent. Und auch T-Seven, die bürgerlich Judith Buthmann heißt, lassen die alten Klänge nicht los.

Wie auf ihrer Homepage zu lesen ist, tritt sie mit 90er-Hits in Akustik-Versionen auf, zudem moderierte sie 2019 gemeinsam mit VIVA-Legende Mola Adebisi ein 90er-Open-Air.

„Ich bin bei Mr. President ausgestiegen, weil ich andere Musik machen wollte“, erinnerte sie sich unlängst im Gala-Interview. „Ich hatte verschiedene Plattenverträge und mir wurde angeboten, dass ich meine eigenen Songs schreiben darf, doch am Ende wurde daraus nichts – das war schade. Und dann habe ich eben entschieden, mich ganz rauszuziehen.“

Ihre Stimme könnten Sie unlängst erst gehört haben - zumindest, wenn Sie im Raum Bremen wohnen oder dort unterwegs waren. Sie arbeitet als Moderatorin beim Radio-Sender Energy Bremen. Auf dessen Homepage ist auch zu lesen, wie sie tickt - beziehungsweise, was ihre Vorlieben sind: „Ehrlichkeit, Spontanität, Latte Macchiato, Reiten, Tiere, rocken mit meiner Band, Flip-Flops, Sommer, Prosecco und natürlich Männer.“ Auch dass sie als T-Seven Frontfrau bei Mr. President war, ist dort zu lesen. Sie ist also stolz auf ihre Vergangenheit. Für etwas Verwirrung sorgen wohl ihre Namen - denn Judith Buthmann ist unter dem Künstlernamen Judith Hildebrandt unterwegs.

Judth/T-Seven arbeitet als Sängerin, Radio-Moderatorin, Gesangscoach und Pferdetrainerin

Optisch sind die Judith von damals und die Judith von heute zwei Welten. Passé sind die kurzen blonden Haare und ihre flippigen Outfits. Doch ihr zweites Markenzeichen ist der heute 43-Jährigen natürlich geblieben: ihre markanten dunklen Augen. Das zeigt sich auch bei ihren aktuellen Instagram-Fotos.

Judith aka T-Seven scheint heute glücklicher denn je. „Mein aktuelles Leben ist mein Traum“, schwärmt sie gegenüber Gala. „Ich bin Pferdetrainerin, gebe Gesangsunterricht und trete ab und zu nochmal auf. Das macht mir wahnsinnig viel Spaß und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, mich auf eines meiner Standbeine zu fokussieren und zum Beispiel nur noch Musik zu machen und über rote Teppiche zu laufen.“ Fans einer Tic-Tac-Toe-Sängerin suchen derweil nach ihr. (lin)

Brad Pitt hat laut Medienberichten eine neue Freundin. Sie soll aus Deutschland kommen und seiner Ex, Angelina Jolie, durchaus ähnlich schauen.

Auch interessant

Meistgelesen

Schlager-Star erlebt bitteren Absturz - Einst verdiente er viel Kohle, jetzt jobbt er an der Rewe-Kasse
Schlager-Star erlebt bitteren Absturz - Einst verdiente er viel Kohle, jetzt jobbt er an der Rewe-Kasse
Deutsche Kult-Schauspielerin ist tot - sie spielte im „Tatort“, „Großstadtrevier“ und etlichen Kino-Hits
Deutsche Kult-Schauspielerin ist tot - sie spielte im „Tatort“, „Großstadtrevier“ und etlichen Kino-Hits
Heidi-Klum-Tochter zeigt seltenes Foto: Aussehen spaltet Follower - „Noch hübscher als Mami“
Heidi-Klum-Tochter zeigt seltenes Foto: Aussehen spaltet Follower - „Noch hübscher als Mami“
Schlager-Star Andrea Berg mit Liebesbeichte - „Nach Strich und Faden belogen und betrogen“
Schlager-Star Andrea Berg mit Liebesbeichte - „Nach Strich und Faden belogen und betrogen“

Kommentare