1. tz
  2. Stars

„So mühsam und langwierig“: Sarah Engels hat Schwierigkeiten mit Milchabpumpen

Erstellt:

Von: Alica Plate

Kommentare

Sarah Engels hat Probleme beim Abpumpen ihrer Muttermilch
Sarah Engels hat Probleme beim Abpumpen ihrer Muttermilch © Screenshot/Instagram/sarellax3

Sarah Engels saß am 23. April zum ersten Mal in der DSDS-Jury. Für die hübsche Brünette ein ganz besonderer Moment, auf den sie sich gut vorbereiten musste. Denn um ihre Tochter trotzdem versorgen zu können, pumpte die Sängerin ihre Milch ab – doch davon scheint Sarah kein Freund zu sein.

Köln - Nach ihrer Familienauszeit auf den Malediven ging Sarah Engels (alle Infos über die Ex-Frau von Pietro Lombardi) nur wenige Stunden nach ihrer Rückkehr direkt zum Business über. Denn die hübsche Brünette kehrte nach elf Jahren zurück zu DSDS. Um bei den Dreharbeiten ihre Tochter mit Muttermilch versorgen zu können, pumpte die 29-Jährige erneut ihre Milch ab – doch damit scheint Sarah mächtig auf Kriegsfuß zu stehen.

Sarah Engels in der DSDS-Jury

Bereits vor wenigen Wochen stand Sarah Engels nach ihrer Babypause wieder vor der Kamera. Dabei kümmerte sich ihr Mann Julian rührend um Solea – doch die Kleine stellte das junge Paar vor eine ganz schöne Herausforderung. Denn sie verweigerte die abgepumpte Milch ihrer Mama, weshalb der DSDS-Star doch unterbrechen musste und ihrer Tochter die Brust gab.

In der DSDS-Liveshow, wo Sarah Engels ihr Jury-Debüt gab, versuchten sie erneut ihr Glück. Auf Instagram enthüllte sie dabei, dass nicht nur Solea ihre Problemchen damit habe , sondern auch die Sängerin kein Freund vom Abpumpen ist.

„So mühsam und langwierig“: Sarah Engels hat Schwierigkeiten mit Milchabpumpen

„Ich darf heute bei DSDS in der Jury sitzen. Die Kleine haben wir mit dabei. Da habe ich gerade nochmal Milch abgepumpt“, informiert Sarah ihre Fans auf dem Weg ins Studio. Anschließend gesteht sie, dass sie mit dem Prozess so ihre Probleme hat.

„Aber ich mag dieses Abpumpen irgendwie gar nicht. Ich verstehe nicht wieso, aber es ist so mühsam und langwierig. Es kommt beim Abpumpen nicht viel Milch, aber sobald die Kleine saugt, kommt wieder was“, so die 29-Jährige. Dennoch scheint die Betreuung dieses Mal reibungslos über die Bühne gegangen zu sein.

Nach elf Jahren für die Castingshow erneut vor der Kamera zu stehen, war nicht nur für die Brünette etwas ganz Besonderes. Auch die DSDS-Fans waren von Sarah Engels Jurydebüt extrem begeistert. Verwendete Quellen: Instagram.com/sarellax3

Auch interessant

Kommentare